Ein mehr Verkehrsunfall im Gebiet von Nikolaev, der Schirmmenschenleben. Der Fahrer ist von einem Tatort

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 844 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(506)         

Gestern am Morgen, am 25. Januar, in der Nähe von der Ansiedlung von Bereznegovatoye des Gebiets von Nikolaev auf einem Straßenrand der Straße der Leichnam des Mannes mit Verletzungen, wurde die Eigenschaft für den Verkehrsunfall nämlich gefunden: Bruch des linken Knies, verlassen Unterarm und rechte Hüfte. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Das Opfer ist der arbeitslose Vorortszug von 1978-jähriger von der Geburt erschienen. Da es klar geworden ist, wurde der Mann durch das Auto "VAZ-2101" gestürzt, an dem Rad ich 25 Jahre alt - der Sommereinwohner Bereznegovatogo war. Nach der Ankunft beauftragen den Fahrer sofort ist von einer Szene verschwunden. Es ist möglich, wenn es das Opfer in ein Krankenhaus einliefern würde, würde der Mann schaffen, gerettet zu werden.

Heute auf dieser Tatsache wird eine weitere Inspektion ausgeführt.

Das hat den Fahrer gezwungen, von einem Tatort zu verschwinden, er ist nicht bekannt. Wahrscheinlich wurde der junge Kerl der Verantwortung für die Tat oder Vergehens … Vergehen erschreckt, das menschliches Leben weggenommen hat, ist richtiger.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents