Der Nikolaev GAI Offiziere sucht nach Zeugen von zwei Verkehrsunfällen mit einem tödlichen Ergebnis

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 935 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(561)         

Am 24. Dezember 2008 haben ungefähr 09.00 Stunden auf 35 km der Autobahn "Kalinovka — Snigirevka — Bereznegovatoye" dorozhno - Transportereignis zur Teilnahme von Mazda-626 Autos und Vasen 1119 (Schneeball) zufällig. Infolge des Verkehrsunfalls ist der Fahrer des Autos von Mazda von den bekommenen Verletzungen gestorben.

Und am 21. Januar 2009 ungefähr 19.00 Stunden in Nikolaev in der Nähe vom Haus Nr. 14 auf der Pravdy St der Fahrer des unangegebenen Autos hat Ankunft auf der Person gemacht, die auf einer Fahrbahn dann von einem Platz des Ereignisses liegen, bin ich verschwunden. Infolge des Verkehrsunfalls ist der Mann vom traumatisierten gestorben.

Der Lastwagen wird der Kommission gegeben dorozhno - Transportereignis"vernünftig verdächtigtTatra 815"mit dem Trailer"Kogel".

Das Staatsverkehrsinspektorat des Gebiets von Nikolaev richtet an Bürger - wenn Sie Information bezüglich Daten dorozhno - Transportereignisse, die Bitte sofort besitzen, um unter Telefonen 21-20-91, 21-81-95 oder 02 zu berichten. Wir versichern Vertraulichkeit.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents