6-ти, die das Sommerkind schlecht mit einem leichteren … zu einem Feuer beendet hat und fast eigenes Haus

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 990 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(594)         

Wozu führt Achtlosigkeit von Eltern und Streich von Kindern mit dem Feuer? Es ist möglich, auf einem konkreten Beispiel überzeugt zu sein. Am 15. Juni unten die Straßenkathedrale die Städte von Bashtanka des Gebiets von Nikolaev auf dem privaten Gehöft, 66 - die Sommerfrau gehörend, hat das Feuer begonnen. Die Nachricht auf dem Zünden ist in die 01 Tafel an 15.04 angekommen. In drei Minuten Retter von Bashtansky hat die Regionalabteilung des Ministeriums von Notsituationen bereits an einem Anrufplatz gearbeitet. Feuer hat auf dem Gebiet von 25 Quadratmetern in einem sennik gestürmt. Zungen der Flamme haben ein Dach erreicht, das in der Nähe zuhause mit einer Sommerküche ist. Ihm wurde nachgefolgt, um ein Feuer entzwei eine Stunde auszustellen. Da es klar in einigen Stunden geworden ist, bevor der sechsjährige Enkel der Gastgeberin des Hauses von Augen von Erwachsenen in der Nähe von einer Halbtonne sennik Deckung genommen hat. Dort 6-ти, die der Sommerjunge begonnen hat, mit einem leichteren zu spielen, während die Großmutter in der Küche war. Das trockene Gras hat sofort geblinkt, und in nur ein paar Minuten hat die ganze Hütte mit dem Heu bereits aufgeflammt. Der erschrockene Junge ist für die Hilfe der Großmutter gelaufen. Im Haus, außer der Gastgeberin und dem Jungen, war ich auch die zweijährige Schwester des Anstifters. Die Gastgeberin des Hauses hat Mitgliedern des Haushalts Nachbarn, von, wo berichtet, im Ministerium von Notsituationen über das Feuer gebracht. Aufbau mit dem Heu wo die Enkelplaidstreiche, ausgebrannt völlig. Schaden von einem Feuer unbedeutend jedoch konnten Folgen, wenn nicht eine rechtzeitige Aufforderung "01" viel trauriger sein.

"Im Gebiet von Nikolaev seit dem Anfang des Jahres dort waren 8 Feuer von - für kindische Streiche zu feuergefährlichen Themen, - der Vizepolizeipräsident des GU Ministeriums von Notsituationen der Ukraine im Nikolaev Gebiet Sergey Korogod spricht. - außer beträchtlichen materiellen Verlusten nimmt Feuer unbarmherzig auch Leben von Kindern weg. Liebe Erwachsene, Eltern! Seien Sie gegenüber Ihren Kindern aufmerksam! Verlassen Sie überhaupt Kinder ohne Aufsicht nicht.Das Haus verlassend, wo Kinder mit dem angemachten TV bleiben, der brennende Brennofen, wo Matchs und lighters in einem verfügbaren Platz versorgt werden, erinnern Sie sich: sie in einer Zone der tödlichen Gefahr! Um zu schützen, erklären Sie, halten Sie an der Streich von Kindern mit dem Feuer ist ein Geschäft von Erwachsenen."

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents