Auf der Mine eines Namens von Zasyadko gab es einen Unfall, es gibt Opfer

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 917 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(550)         

Am Donnerstag an 00.21 in Donetsk am gepachteten Unternehmen zur Mine eines Namens von Zasyadko auf dem Horizont von 1400 Meter in 18 - ist die M Westbeförderer штреке Emission der Metanovozdushny-Mischung ohne das nachfolgende Brennen vorgekommen.

Infolgedessen unter einer Verstopfung gab es einen Bergarbeiter. Noch 10 Bergarbeiter, die auf einer Notseite, 2.10 unabhängig waren, haben sich um eine Minenoberfläche dann sie erhoben sie wurden zur Ansicht im Regionalkrankenhaus von Berufskrankheiten gesandt.

Die Arbeit auf den folgenden Seiten wird provisorisch angehalten.

In der Gesamtuntergrundbahn haben 334 Bergarbeiter gearbeitet.

Zurzeit bleibt das Schicksal eines Bergarbeiters zum unbekannten. Seine Suchen werden von Rettern von Minugleprom geführt.

Die Einsatzgruppe von GU von MINChS arbeitet auch am Unternehmen im Gebiet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents