In Nikolayevshchina hat der Fahrer von "VAZ" zu Tode den Fußgänger gestürzt und ist von einem Platz des Verkehrsunfalls

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 925 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(555)         

Die Tragödie ist mit der Annäherung des Abends am 11. Februar, ungefähr um 19.10 Uhr auf 261 Kilometer der Autobahn "Dnepropetrovsk — Nikolaev" ringsherum Bashtank geschehen. Das Auto brandmarkt angeblich "VAZ-2108" oder "VAZ-2109" der leichten Farbe, herangehend. Neuer Programmfehler, gemachte Ankunft auf 44 - der Sommerfußgänger, der vom traumatisierten im Krankenhaus gestorben ist. Der Fahrer von einem Platz dorozhno - Transportereignis ist verschwunden.

Das Staatsverkehrsinspektorat im Gebiet von Nikolaev richtet an alle Augenzeugen und Zeugen dieses Unfalls: wenn Sie Information über diese Tragödie besitzen, antworten und unter dem Telefon 21-20-91 oder 02 rufen. Vertraulichkeit wird versichert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents