In Kerch haben Streuhunde 6 - das Sommermädchen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1089 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(653)         

7-го Juni in 3-й Abteilung von Kerch Selbstverwaltungsregierung der Miliz die Nachricht vom Rettungsdienst Station, dass 6-го Juni um den Landkonsumverein "Voykovets" unten die Straße Streuhunde Baumeister 6 - das Sommermädchen gebissen hat, ist angekommen.

Dieses Ereignis wurde vom Chef von Kerch der städtische Regierungsmilizenmajor Anatoly Misyura kommentiert: die Landseite von Eltern des Mädchens ist in demselben Konsumverein von Voykovets. Früher das Kind zusammen mit den 12 - der Sommerbruder und 4 - hat die Sommerschwester den Streuhund gefüttert, der in der Nähe von ihrem Geben logiert hat. Über vor ungefähr 2-3 Wochen einen Hund, zum Vergnügen von Kindern, ощенилась. Sorgen an Kindern haben zugenommen. Jeder konnte natürlich nicht annehmen, als solche aufrichtige Freundschaft von Kindern mit einem Tier zurückkehren wird.

Am Freitagsabend 6 - hat Sommersofiyka mit der Schwester, als immer, Essen für die vierfüßige "junge Mutter" getragen. Sofiyka hat einen von jungen Hunden in Griff genommen. In der Fülle des Herzens habe ich es zu mir gedrückt, der junge Hund hat begonnen zu wimmern. Hier in diesem Moment hat der Hund auf dem Mädchen geschnappt. Und plötzlich sind noch 7 Hunde, die sich ihm angeschlossen haben, aus nahe gelegenen Sträuchern gesprungen, zum Tod des betäubten Kindes erschreckt.

Glücklich ist die kleine Schwester verwirrt nicht geworden, ist gelaufen, hat über Schwierigkeiten dem Vater erzählt. Das gekommene Reißen entlang dem Vater hat ein Stockgestell vertrieben. Aber dem Mädchen wurden bereits zahlreich gebissen und Zerreißungen gestellt.

Das Mädchen wurde mit der Diagnose hospitalisiert: schmerzhafter Stoß, die zahlreichen gebissenen Wunden. Ärzte haben schnelle Behandlung ausgeführt. Spät abends wird 7-го Juni das verletzte Kind durch das hygienische Flugzeug an die Wiederbelebungseinheit der Republikanerkinderklinik von Crimean gesandt. Jetzt kämpfen Ärzte um das Leben des Babys.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents