Die Familie von Nikolaev, die sich bewegt hat, um zu Odessa zu leben, wurde von einem fehlerhaften Wassererwärmer verloren. In einer Zahl der Todesopfer - zwei Kinder

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1046 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(627)         

Die Gründe des mysteriösen Todes der ganzen Familie in Odessa sind bereits bekannt. Wir, werden Körper von vier Menschen unter der und zwei Kindern erinnern, die in der Wohnung auf dem neunten Fußboden gefunden sind.

Über den unklaren Tod von vier Menschen im Schlafsaalgebiet des Hörens von Odessa gehen noch. Der Mann und die Frau zusammen mit Kindern - das 3-detny Mädchen und 4 - der Monatsjunge - haben das Wohnschlafzimmer von zwei Jahren vermietet. Körper von Opfern wurden von der Gastgeberin der Unterkunft gefunden.

Sergey Didkovsky, der Leiter eine Presse - Dienstleistungsministerien von Notsituationen der Ukraine im Gebiet von Odessa: "Gemäß der Gastgeberin der Wohnung ist sie seit dem 18. Februar gekommen, um eine Miete zu erhalten. Aber Türen wurden ständig geschlossen. Es hat Dienst auf der Öffnung von Türen verursacht, und als sie in die Wohnung eingetreten sind, haben vier verlorene Personen" gesehen.

Nachbarn wissen praktisch nichts über Opfer, mitgeteilt selten. Besucher, von Yuzhnoukrainsk das Gebiet von Nikolaev. Ich habe über ihren Tod von sehr wenigen Menschen gehört.

Neigbour: "Und wie Sie erfuhren, was sie starben? - so, die Miliz, ist Verwandte angekommen. - angefangen sie das Suchen oder was? - Ja, angefangen zu suchen. Einfach und bei der Arbeit ist lange nicht erschienen".

Experten haben auf Körpern von Zeichen des gewaltsamen Todes nicht gefunden. Und hier sind Ärzte eindeutig: die Familie mit dem Kohlenmonoxid vergiftet.

Ermittlungsbeamte haben herausgefunden, der Kopf der Familie hat die Gasausrüstung installiert. Ich habe einen Wassererwärmer gestellt, und schließlich in einer Familie gibt es ein kleines Kind. Jedoch habe ich nicht alles gedacht.

Alexander Zalevsky, Leiter der kriminellen Miliz von Suvorovsky RO der Miliz von Odessa: "Außerdem war es notwendig, die Ausrüstung, und nicht in der allgemeinen Lüftung, und auf Spezifizierungen zu stellen. Zu uns erklärt haben sie vom 9. Fußboden wahrscheinlich gelebt, noch gibt es Leute, die Kälte oder genug Heizung nicht haben, ist es zum fünften Fußboden möglich. Und verbieten oben eindeutig. Jeder mit jedem hat nicht koordiniert. Es hat diese gasheizende Ausrüstung installiert".

Der Wassererwärmer wird mit der Übertretung von technischen Normen gegründet. Abgas ist in die Wohnung, statt im Luftkanal angekommen.Alle wurden durch Ausströmungen nachts oder an der Morgendämmerung vergiftet. Erwachsene haben Kinder gerettet, aber waren nicht rechtzeitig.

Alexander Zalevsky, Leiter der kriminellen Miliz von Suvorovsky RO der Miliz von Odessa: "Die Frau, die in einem Gang, in der Nähe von einem Kinderwagen und zwei Kindern in der Nähe vom Vater in einem Bett gefunden ist. Und ein Barrel, dem sie versucht haben, Hilfe zu geben, hat einen Hals bespritzt, um Vergiftungssymptome, Brechreiz zu beseitigen, der in einem Hals gekitzelt ist. Das wird bespritzt, aber Ergebnis, von denen solche Sie wissen".

Dinge der verlorenen Familie von der Wohnung haben Eingeborenen weggenommen, auf der Straße, in der Nähe von einem Eingang, einem Pappkasten von einem Wassererwärmer abreisend.

-


Комментариев: {{total}}


deutschincidents