Die Supermärkte von Nikolaev setzen fort, Produktion der niedrigen Qualität

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1395 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(837)         

In den Bereichsqualitätskontrollen von Nikolaev der Produktion, die in Gebietsupermärkten begriffen wird, gehen weiter.

Vom 23. Februar bis zum 26. Februar hat Prüfung an Unternehmen von JSC Eko (die Artem St, 41, die Glinka St, 3/2, die Hersonskoye Highway St, 38 A), JSC VK-Nikolayev (die Mira Avenue 1/1), NF JSC Fozzi-yug (die Chkalov St, 82), JSC TTsN Pyaty okean (die Kosmonavtov St, 83-A), JSC Vodny mir der Supermarkt von Gippo (die Malaya Morskaya St, 108) erlebt.

Es ist klar geworden, dass zur Zeit des Check-Ins des Unternehmenskühlschranks von JSC Eko (die Artem St 41) es versorgt wurde, waren 403 Kg des Schweinefleisch mit dem beendeten Verfallsdatum, auf der Verwirklichung 21 Kg

Weil die offenbarten Übertretungen bezüglich 3 Beamter der Unternehmensprotokolle auf Verwaltungsstraftaten gemacht werden.

Supermarkt von Eko überprüft zur Adresse der Glinka St, 3/2 auch offenbarte Übertretungen veterinarno - hygienische Voraussetzungen. Insbesondere die gemeinsame Lagerung des Geflügels zusammen mit Milchprodukten, Fischproduktion und Aufschnitten in Kühlschränken wird gegründet. Kühlschränke des Unternehmens sind in einem unbefriedigenden Staat.

Zuhause, wo Fleischverpackung ausgeführt wird, wird die Temperaturweise nicht aufrechterhalten, und es gibt keine Wasserversorgung und die Kanalisation. Die Lagerung der Produktion eines Tierursprungs mit dem beendeten Verfallsdatum und der Verwirklichung der Produktion, die ins Unternehmen ohne Dokumente angekommen ist, ihre Sicherheit und Qualität bescheinigend, wird auch gegründet. 8 Kg des Fisches von eingefrorenen, 20 Kg des Schweinefleisch, 5 Kg Fett, werden 1070 Eier von einer Umdrehung von 22,5 Kg des Geflügels zurückgezogen. Die Instruktion über das Verbot der Verpackung des Geflügels wird übergeben. Für die offenbarten Übertretungen bezüglich Beamter des Unternehmens werden 2 Protokolle auf Verwaltungsstraftaten gemacht.

Auf JSC VK-Nikolayev (die Mira Avenue, 1/1) eine feststehende Tatsache der Produktion von Rindfleischfüllsel von Rohstoffen, auf denen es nicht die Dokumente gibt, die seine Sicherheit und Qualität bestätigen. Es ist auch gegründete Verwirklichung des frisch eingefrorenen Fisches mit der Markierung der Übertretung. 9 Kg Rindfleischfüllsel werden von einer Umdrehung von 183 Kg des Fisches zurückgezogen. 2 Protokolle auf Verwaltungsstraftaten werden gemacht.

Als die Überprüfung von NF JSC Fozzi-yug (die Chkalov St, 82) Gebrauch im fleischbearbeitenden Geschäft der Mittel gegründet hat, die Erlaubnis zur Anwendung in der Nahrungsmittelindustrie nicht haben.Die Tatsache der Verwirklichung der Produktion eines Tierursprungs mit dem beendeten Verfallsdatum wird entlockt. Während der Kontrolle werden 19 Kg eines Bulyonny-Satzes mit dem beendeten Verfallsdatum von einer Umdrehung von 26 Kg eines Lachses des abgekühlten, 83 Kg der Hühnerleiste zurückgezogen. 2 Protokolle auf Verwaltungsstraftaten werden gemacht.

Einhaltungskontrolle veterinarno - hygienische Voraussetzungen bei Vorbereitung, Lagerung, Verarbeitung und Verwirklichung der Produktion eines Tierursprungs an JSC Vodny mir Unternehmen der Supermarkt von Gippo (die Malaya Morskaya St, 108) hat diese Produktion gegründet, kommt ins Unternehmen für die relevanten Tierdokumente an. Produktion wird versorgt, bearbeitet und an den entsprechenden Temperaturweisen mit der Einhaltung von Begriffen der Verwirklichung begriffen, berichtet eine Presse - Dienst JA. Fische mit dem beendeten Verfallsdatum und den 620 Eiern, die nicht über "die Produktion" und den Namen des Unternehmens des Erzeugers gekennzeichnet sind. Diese Produktion wird vom Umlauf zurückgezogen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld