Krisenfratzen: in Nikolaev vom Handel hat Pavillon einige Tausende von Eiern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 886 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(531)         

Gestern Abend, am 5. März, in der Stadt von Nikolaev wurde der Handelspavillon ausgeraubt. Darüber Bericht "Die Nachrichten von Nikolaev".

Der Ausgang ist in der Innenstadt - bei der Überfahrt des Straßengartens und Chkalovas. Der Geschäftseigentümer, der diesen Ausgang besitzt, ist mit der Verwirklichung von Eiern beschäftigt gewesen.

Übeltäter, nachts das Schloss abgeschnitten, haben dem Pavillon einige Tausende von Eiern gestohlen.

Zurzeit ist die Miliz auf der Suche nach Übeltätern beschäftigt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld