In Nikolaev hat die Steuer zwei unterirdische Möbelgeschäfte

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1020 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(612)         

Für die letzte Woche der Personal der Steuerpolizei von SGNI auf der Arbeit mit großen Zahlern von Steuern in Nikolaev eine feststehende Tatsache des Stellens und der Tätigkeiten des unterirdischen Geschäftes für die Produktion von Kabinettsmöbeln ohne Existenz irgendwelcher erlaubenden Dokumente. Die Produktionsausrüstung, die Produktionsrohstoffe, werden Fertigwaren für die Summe von 59,2 tausend UAH infolgedessen zurückgezogen. Darüber meldet eine Presse - Dienst GNA im Gebiet von Nikolaev.

N. 'S-Bürger hat die Tätigkeiten für die Produktion von Möbeln ohne Existenz der Erlaubnis und des Zertifikats auf der Staatsregistrierung des Themas des Geschäftsvolumens ausgeführt. Die Produktionsausrüstung, Rohstoffe und Fertigwaren für die Summe von 29,3 tausend UAH

wurden zurückgezogen
-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld