Experten haben gezählt, wie viel Leute bereit sind, in die Straßen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 849 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(509)         

Nur 15,7 % von Ukrainern sind bereit, für Protesthandlungen aus - für den scharfen Verfall der finanziellen Lage zu kommen.

Experten des Instituts für Gorshenin, der "Das Landprojekt" die Ergebnisse des jährlichen Programms von soziologischen Forschungen von 2008 summiert hat, sind zu solchem Beschluss, Berichten gekommenUNIAN.

Gemäß Daten wird die Mehrheit von Befragten nach den besten Optionen der Beschäftigung, des zusätzlichen Ertrags usw. suchen. Auf der Unterstützung vom Unternehmen, Errichtungszählung nur 13 % von Befragten.

Experten bemerken, dass es an Leuten auch eine Hoffnung für die Hilfe von Verwandten gibt, aber die Mehrheit zählt nur auf sich.

Trotz der kritischen Beziehung der Bevölkerung zur Macht, über ein Viertel von Befragten hoffen, dass in den Bedingungen der Krise der Staat im Stande sein wird, eine bestimmte Unterstützung zur Bevölkerung und den Themen der Wirtschaftstätigkeit zu geben.

Mehr als zwei Drittel von Ukrainern sind mit dem vorhandenen System der Bestimmung von Pensionen nicht zufrieden: 39,5 % von Befragten, dieses System, genannt es ziemlich unbefriedigend, und 26 % - völlig unbefriedigend schätzend.

Völlig befriedigt das Pensionssystem der Ukraine nur 2,5 % von Befragten und befriedigt eher, als - 18,2 % nicht da ist.

Auch mehr als zwei Drittel von Ukrainern denken, dass das in der Ukraine vorhandene Pensionssystem, Gegner der Pensionsreform in der Ukraine nur 7 % reformiert werden muss.

60,6 % von Ukrainern erwarten von der Pensionsreform der Änderung der Grundsätze der Berechnung der Staatspension (mit der schönen Buchhaltung einer Erfahrung, eines Gehaltes, Arbeitsbedingungen und anderer Hinweise), jedes Viertel möchte das das Alter eines Ausgangs von Bürgern wurde durch die Pension reduziert; 13,3 % von Befragten hoffen auf die Einführung der nichtstaatlichen Pensionsversicherung.

Experten bemerken, dass sich die Bevölkerung der Ukraine traditionell nach dem gewohnheitsmäßigen System der Bestimmung von Pensionen der sowjetischen Probe neigt, werden sogar Erwartungen der schöneren Berechnung des Niveaus von Pensionen mit bekannten Faktoren von der sowjetischen Periode - eine Erfahrung und die Gehaltgröße verbunden.

Bezüglich was das Innensystem der Bestimmung von Pensionen sein muss, würden 40,5 % von Befragten gern solidary Pensionssystem sehen, wenn Fonds für die Zahlung von Pensionen von Steuern von Arbeitsbürgern ankommen, neigen sich 31,1 % von Befragten nach dem anhäufenden System, wenn sich Pensionsanweisungen von einem Gehalt des Bürgers auf speziellen Rechnungen im Laufe seiner kräftigen Periode versammeln.

Forschungen wurden durch eine Methode von individuellen Interviews (von Angesicht zu Angesicht) und Telefonüberblicken (CATI) geführt, und in allen Regionalzentren der Ukraine, den Städten Kiews und Sevastopol ausgeführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld