Schüler 18-й Schulen der Stadt von Nikolaev haben Briefe Kindern mit oncological Krankheiten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1095 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(657)         

Die Ergebnisse des Lagers "Werden Wir Kindern Helfen" werden an Schulnr. 18 (Alluvium) summiert. Unter der Richtung der Hilfe Kinderwohltätigkeitsfundamentschülern dieser Schule hat Geld für die Hilfe zu kranken Kindern - 450 hryvnias erhoben. Die Summe, natürlich, unbedeutend, aber der Fonds ist für jede Hilfe dankbar. Außerdem haben Schüler Briefe kleinen Patienten geschrieben.

Bald wird jedes Kind im Büro von haemato-oncology sie erhalten und wird die Nachricht lesen. Schüler 5 - 10 Klassen haben zu Krankenhauspostern, auf der, außer Zeichnungen, den Witzen von Kindern und kleinen Nachrichten für Kinder übergewechselt. Vor einer Woche hat die ähnliche Handlung in Pedagog lyceum stattgefunden. Der Fonds plant, solche Handlungen und in anderen Schulen der Stadt zu halten.

Alles, wer Hilfe Kindern, dem Krebspatienten und den anderen oncological Krankheiten geben möchte, kann Fonds in die Hilfe zur Kinderwohltätigkeitsfundamentrechnung übertragen:

Rechnung Nr. 26005060116610 in der ZAT CB Privatbank, IFI 326610, russischer Nationaler Classifier von Geschäften und Organisationen 36027582. Zweck der Zahlung: die karitative Hilfe für die Behandlung von Kindern.

"Privatbank" nimmt die Kommission für die Übertragung des Geldes nicht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld