Der Zweig von Nikolaev der Bank von Hreshchatik wird die Existenz

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 907 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(544)         

Am 1. Juni 2009 wird der Zweig von Nikolaev von JSC CB Hreshchatik die Tätigkeit aufhören und wird ins Büro reorganisiert. Darüber wird es auf der offiziellen Seite der Staatskommission auf Wertpapieren und Aktienbörse berichtet.

"Zum Zweck der Optimierung eines Netzes der Bank, der Verminderung von Ausgaben und Zunahme der Rentabilität von Errichtungen am 16. März 2009 hat der Aufsichtsrat von JSC CB Hreshchatik die Entscheidung über die Beendigung der Tätigkeit des Zweigs von Nikolaev von JSC CB Hreshchatik durch die Reorganisation getroffen und sich auf seiner Basis des Nikolaevs Regionalbüro auf der Anzeige von Operationen auf dem Gleichgewicht von JSC CB Hreshchatik (der Beschluss Nr. 9 vom 16.03.2009) öffnend.

Der Zweig hat Funktionen beim Ausführen von Bankoperationen und Dienst gemäß der Bestimmung über den Zweig ausgeführt.

Der Zweig von Nikolaev der Bank von Hreshchatik ist Admiral Makarov St.Adresse, 42/3. Auch im Schiffbezirk von Nikolaev gibt es ein Büro dieser Bank zur Adresse der Oktyabrsky Avenue, 307.

JSC CB Hreshchatik wird im März 1993 in Kiew eingeschrieben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld