S. Tigipko denkt unzweckmäßige Übertragung aller Staatsberechnungen zu den Staatsbanken.

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 969 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(581)         

Die Idee vom Kabinett von Ministern auf der Übertragung aller Staatsfinanzberechnungen zu den Staatsbanken ist unzweckmäßig.

Es Journalisten wurde durch den cochairman des Rats von Kapitalanlegern am Kabinett von Ministern Sergey Tigipko, dem Korrespondenten von RBC - Berichte von Ukraine erklärt. "Ich denke dass diese nicht wirklich gute Initiative. Es vorläufig weil mehrere Banken, die dem Budget gedient haben, kann ihm heute nicht dienen. Deshalb heute gibt es Verzögerungen auf Zahlungen, und deshalb rettet das Kabinett von Ministern so das Staatsgeld.

Aber mit der Zeit, wenn jene Ereignisse, die, nämlich Kapitalisierung von Banken stattfinden müssen, … stattfinden werden, wird Dieser Schritt annulliert werden müssen, dass das Budget mit mehreren Banken gearbeitet hat, die 20 oder 30 Zoll sein können, - hat S. Tigipko erzählt.

An diesem S. Tigipko betrachtet als unzweckmäßig dieser Schritt. "In der Ukraine heute, trotz aller Probleme, gibt es eine Vielzahl von Banken, die gute Zahlungen und gute Aussichten zeigen", - hat S. Tigipko beigetragen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld