Erzeuger von Wodka werden wegen der Übertretung von Rechten des geistigen Eigentums

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1076 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(645)         

In Nikolaev, in einem des Lagers, hat die Steuerpolizei Partei von alkoholischen Getränken mit Firmenzeichen von Handelsmarken bekannter ukrainischer Erzeuger gefunden und hat die Tatsachen des ungesetzlichen Gebrauches des Gegenstands des Rechts des geistigen Eigentums eingesetzt.

Wie die Steuererhebung, von einem Lager 1 711 Flaschen für die Summe berichtet, werden mehr als neunzehntausend hryvnias zurückgezogen. Jetzt dort findet "Unternehmens"-Kontrolle dann statt Materialien werden an das Gericht gesandt.

Veranstalter des Verkaufs von unterirdischem Wodka klagen laut des Artikels 164 des Codes der Ukraine über Verwaltungsstraftaten an (Übertretung einer Ordnung, Wirtschaftstätigkeit auszuführen), gemäß dem die Strafe dem Übertreter in Höhe von 20 bis 40 freien Minima des Einkommens von Bürgern mit der Beschlagnahme der gemachten Produktion, den Instrumenten von Fertigungsmaterialien und Rohstoffen, oder ohne das auferlegt werden kann.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld