Im Gebiet von Nikolaev von 63,8 % von Straßen des Staatswerts sind in einem beklagenswerten Staat

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1099 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(659)         

Am 8. April hat der Rat von verantwortlichen Direktoren der Weltbank das Projekt der Verbesserung von Autobahnen und Verkehrssicherheit in der Ukraine genehmigt.

Unser Land wird 400 Millionen Dollar auf der Reparatur der Autobahn M 03 und Ausrüstungsverbesserung durch die Sicherheitshilfe des ganzen Netzes von Autobahnen erhalten. Wie in der Weltbank denken, ist dieses Projekt die wichtige gelassene Tätigkeit der Bank, die bei der Überwindung von Folgen sozial - die Wirtschaftskrise geleitet ist, die die Ukraine geschlagen hat, und das Fundament des zukünftigen Wirtschaftswachstums legen muss.

Welche gezwungene Weltbankiers, die ukrainischen Straßen zu finanzieren? Klar, ihr Staat. Es kann nicht, aber irgendwelchen stören, der zufällig auf unseren offenen Räumen das Auto verwendete.

Statistisch werden Straßen des Staatswerts in Poltava (67,3 %), Cherkassk (68,4 %), durch Chornivetska (58 %), Dnepropetrovsk (61,3 %), Kirovograd (60,4 %), Vinnytsia (56,4 %), Volynsk (57,5 %), Nikolaev (63,8 %) Gebiete am allermeisten geschlagen.

Wir hoffen, dass von 400 Millionen Dollar, die unser Land von der Weltbank auf der Reparatur des ganzen Netzes von Autobahnen mindestens erhalten wird, der Teil für die Einordnung der Autobahnen von Nikolaev ausgegeben wird. Vorn sind die Jahreszeit von Urlauben und das Gebiet von Nikolaev Durchfahrt in der Richtung in die Krim und Odessa, und wenn man grundsätzlich mit der Lösung einer Frage der Reparatur von Straßen nicht beschäftigt ist, wird im Sommer spazieren gehen, um mehr Geld und menschliche Leben aufzuzählen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld