Das Kabinett von Ministern, die während des Krisenzugangs von Ausländern auf dem ukrainischen Arbeitsmarkt

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 850 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(510)         

Das Kabinett von Ministern, die während des Krisenzugangs von Ausländern auf dem ukrainischen Arbeitsmarkt, dem Unternehmer - die Ukraine" Berichte beschränkt sind ". Seit dem Anfang des Mais für Arbeitgeber wird die Ordnung der Übergabe der Erlaubnis zum Gebrauch der Arbeit von Ausländern und staatenlosen Personen gehärtet - die Menge, die für die Dokumentenregistrierung und die Größe von Strafen im Falle der Versorgung der Arbeit ohne offizielle Erlaubnis notwendig ist, wird zunehmen. Experten denken, dass die Regierung Vakanzen für Ukrainer behalten will, aber die Entscheidung des Kabinetts von Ministern kann Wachstum der ungesetzlichen Arbeitswanderung provozieren.

Das Kabinett von Ministern hat den am 8. April angenommenen Beschluss Nr. 322 veröffentlicht, durch den Verfahren der Übergabe, Erweiterungen von Gültigkeitsperioden und Annullierung der Erlaubnis zum Gebrauch der Arbeit von Ausländern und staatenlosen Personen geändert werden. Für Arbeitgeber, die Arbeit von ausländischen Bürgern seit dem Mai verwenden wollen, wird die Liste von Dokumenten, um in den Zentren der Beschäftigung der Arbeitserlaubnis von Ausländern zu erhalten, vergrößert. Außer dem Argument der Zweckdienlichkeit des Gebrauches der Arbeit von Ausländern und Kopien von Diplomen über die Ausbildung oder Qualifikation müssen die Unternehmen das Zertifikat der Abwesenheit der Schuld vor dem Fonds der Pflichtstaatssozialversicherung und dem Zertifikat von Strafregistern des ausländischen Bürgers oder der Information haben, dass es nicht unter der Überprüfung ist.

Wenn solche Dokumente nicht zur Verfügung gestellt werden, wird der Arbeitgeber Erlaubnis zur Beschäftigung des Angestellten nicht bekommen. Der Begriff des Problems, Dokumente zu erlauben, wird vom Kabinett von Ministern nur für das Management, die Betriebsleiter und die Experten geändert - früher konnten sie in der Ukraine vor der Beendigung der Periode der Gültigkeit des Vertrags, jetzt - nicht mehr als drei Jahre (für ganz andere - ein Jahr) arbeiten.

Das Kabinett von Ministern hat auch eine Strafe für Arbeitgeber für den informellen Gebrauch der Arbeit von Ausländern - von 50 steuerfreien Minima des Einkommens von Bürgern (850 UAH) zu 20 Mindestlöhnen (12,5 tausend UAH) für jeden Angestellten vergrößert. Außerdem werden alle Kosten der Zwangsverschickung des ungesetzlichen Gastarbeiters vom Unternehmen angenommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld