Zwei Nikolaev "Varangians" ist spezieller Stolz Russlands und Chinas

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1631 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(978)         

Am Montag ist der Führer der pazifischen Flotte Russlands die Wächter Varangian Kreuzer des ferngelenkten Geschosses von Vladivostok mit dem offiziellen Besuch im chinesischen Hafen Qingdao, Bericht Nachrichtenagentur RIA Novosti angekommen.

Dieses Schiff wurde in Nikolaev gebaut, und bis 1996 tragen Sie, dass der Name "die Ukraine Rot ist". Der Kreuzer wird mit einem starken Mehrzweckstoßraketensystem bewaffnet, das erlaubt, die Oberfläche und Landziele auf der beträchtlichen Eliminierung zu schlagen. Auch in seinem Arsenal gibt es Rakete bombometny Abschussvorrichtungen, Torpedotuben und einige Artillerieninstallationen des verschiedenen Kalibers und der Ernennung. Kein Wunder, dass die Schiffe solcher Klasse "Mörder von Flugzeugträgern" nennen.

"Varangian" wird in Qingdao bis zum 24. April bleiben. Er wird an den Feiern gewidmet 60 - zum Jahrestag der Entwicklung voyenno - Seestreitkräfte Chinas teilnehmen.

Dieses Kind der Schiffsbaumeister von Nikolaev - mit dem sicheren Schicksal und einer Weltberühmtheit. Ein bisschen weniger als ein mehr "Varangian" hat Glück - zum Flugzeugstragenkreuzer - ein Kind des Schiffsbauwerks des Schwarzen Meeres gehabt. 1992 hat Aufbau, das Schiff bewahrt, und sechs Jahre später verkauft an das bestimmte asiatische "Reisebüro" für 20 Millionen Dollar angehalten.

Jetzt wird Nikolaev "Varangian" Shi Lang - zu Ehren vom chinesischen Kommandanten und gemäß Behauptungen des offiziellen Pekings genannt, er hat eine helle Zukunft: bald modernisiert es sich.

Gegen diese Schiffe als - traurig, um dass am Drittel "nikolayevets" - der Kreuzer des ferngelenkten Geschosses von Ukraine zu beobachten, der viele Jahre eine sich festmachende Wand des Schiffsbauwerks eines Namens von 61 Communards abstützen. Inzwischen, gemäß dem Planaufbau "der Ukraine" musste vor 15 Jahren fertig sein! Zur Vereinigungsunordnung im Schiff hat 171 Millionen Dollar eingeschlossen. Von 1992 bis 2003 - noch 24 Millionen. Plus ungefähr eine Million "Dollars" gibt jährlich den Staat für die Wartung dieses großen auf 95 Prozent bereiten Gegenstands aus... Und das Schiff verrostet inzwischen und wird überholt.

Inzwischen hatte "die Ukraine" eine Chance, Schicksal von "Varangian" (was jetzt in Qingdao) zu wiederholen. 1993, als die Ukraine und Russland Flotte geteilt haben, zu unserem Land hat angedeutet, die "Ukraine" gegen zwei Fregatten auszutauschen.Aber solches Angebot hat die ukrainischen Beamten nicht befriedigt, und die Transaktion hat nicht stattgefunden. Jetzt braucht Russland die Schiffe solcher Klasse nicht. Die ganze Hoffnung für die Drittländer.

Wir werden bemerken, dass "die Ukraine" der vierte und letzte Kreuzer in der Reihe war. Seinen drei älteren Brüdern - "Ruhm" "die Chervony Ukraine" und "Marshal Ustinov" - hatte das Schicksal ein freundliches Gefühl, sie gemacht zur Unordnung der UdSSR, und sie waren ein Teil der Flotte. Die zwei erst und setzen heutzutage fort zu dienen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld