NGZ hat den Welttag des Arbeitsschutzes durch die Gesamtabwesenheit von Berufsunfällen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1014 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(608)         

Am 28. April 2009 - Auf der Pflanzenkomplexkontrolle von Nikolaevsk aluminous über den Arbeitsschutz und Arbeitsschutz, der von Fachmännern des Nikolaevs ausgeführt wurde, ist die Landregierung des Staatskomitees der Ukraine im Arbeitsschutz, dem Arbeitsschutz und der Bergaufsicht zum Ende gekommen.

Gemäß dem Kopf der Landregierung des Staatskomitees Nikolay Eropunov, "während der Kontrolle von ernsten Übertretungen wurde es nicht offenbart. NGZ ist an uns der Führer, und seine Erfahrung wird von vielen ukrainischen Unternehmen angenommen". Die Kontrollenergebnisse summierend, hat der Generaldirektor von NGZ Vladimir Zhmurkov bemerkt, dass das Werk ständig ein Regelsystem des Arbeitsschutzes und Arbeitsschutzes (СУОТиПБ) verbessert. "Und Bemerkungen von Rechnungsprüfern für Fabrikarbeiter", hat er betont, "ist es ein Weg zu Verbesserungen und noch zur größeren Sicherheit". Darüber meldet eine Presse - Dienst des Nikolaevs aluminous Werk.

Als Bestätigung der gesamten Leistung von NGZ, dass Tatsache im Bereich des Arbeitsschutzes und Arbeitsschutzes dient, dass 2008 am Werk dort keine Unfälle waren, und auch kein Fall von Berufskrankheiten an Fabrikarbeitern offenbart wurde.

Am Anfang des Aprils 2009 haben Fachmänner der internationalen Gesellschaft "Det Norske Veritas" durch Ergebnisse, Rechnungskontrolle zu beaufsichtigen, wieder erklärtGehorsamfabrik СУОТиПБ zu Voraussetzungen der internationalen Spezifizierung "Systeme des Managements der Gesundheit und Sicherheit auf der Produktion" (OHSAS18001 gemäß 2007).

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld