In Kharkov hat der Kapitalanleger der Bank von Nadra sofort zwei bestimmte Weisen verwendet, die Ablagerung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1010 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(606)         

Die junge Frau hat sich gekettet legt Handschellen an und duscht Bad unbekannte Flüssigkeit in einem Büro des Kopfs des Bankzweigs "Nadr" auf Akademiemitglied Pavlov St. in Kharkov.

In der PR-ABTEILUNG des Regionalmanagements der Bank hat berichtet, dass in ungefähr dem Mittag das Mädchen und der Kerl zum Büro gekommen sind. Sofort ist zu einem Büro des Chefs des Büros, wo gefordert, gegangen, sie die Ablagerung auszugeben. In einem Büro, erzählen Sie in der Bank, der Kunde der Bank hat sich Handschellen zu einem Stuhl gekettet und hat über sich und den Kopf des Büros unbekannte Flüssigkeit gegossen.

Der Begriff der Ablagerung von Kapitalanlegern, gemäß der Bank, hat im März geendet. Im Bankverkehrskomitee, das Beschwerden über Kapitalanleger, Bericht in der Bank denkt, haben diese Kunden nicht gerichtet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld