Hier ist es Privatisierung! Das Büro von Nikolaev des Staatseigentumsfonds hat das Budget auf 283 Millionen UAH

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1010 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(606)         

Das Büro von Nikolaev des Fonds des Staatseigentums (FGIU) in 5 Monaten, die 2008 Quittungen im Budget vom Verkauf des Staatseigentums von 283 Millionen UAH zur Verfügung gestellt hat, das 3,3 % des jährlichen Plans macht. Der Leiter des Regionalbüros von FGIU auf dem Nikolaev Gebiet Evgeny Kazansky hat darüber heute, der Korrespondent von RBC - Berichte von Ukraine berichtet. Gemäß ihm, bezüglich am 18. Juni 2008 von der Privatisierung und dem Staatseigentum vermieten das Büro zur Verfügung gestellte Einnahme von Fonds im Staatsbudget von 3,481 Millionen UAH, von ihnen von der Privatisierung - 1,01 Millionen UAH, für die Miete - 2,463 Millionen UAH

Seit dem Anfang von 2008 vom Verkauf von 88 Gegenständen des Selbstverwaltungseigentums im Gebiet von Nikolaev in den relevanten lokalen Budgets der Entwicklung sind 15,27 Millionen UAH angekommen. So vom Verkauf im Regionalzentrum 13,5 Millionen UAH

angekommen
-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld