Das Zentrum von Nikolaev der Beschäftigung während der Krisenperiode erfährt auf geforderten Berufen des Elektrikers und des Blumenpflanzers

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1122 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(673)         

Zum Zweck, die Unternehmen mit dem qualifizierten Personal zu versorgen, um Arbeitgebern zu bestellen, die heute es keine Gelegenheit gibt, den Arbeitslosen im Gebiet von Nikolaev, den Nikolaev zu unterrichten, hat das Regionalzentrum der Beschäftigung eine Berufsausbildung des Arbeitslosen auf der Grundlage vom Zentrum von Crimean beruflich - technische Ausbildung des Öffentlichen Dienstes der Beschäftigung gemäß den unterzeichneten direkten Verträgen organisiert. Diese Bildungseinrichtung hat stark finanziell - technische Basis, lehrende Berufsstruktur, moderne methodische Versorgung, meldet eine Presse - Dienst des Zentrums der Beschäftigung.

Für eine Farm "Ein Traubental" Gebiet von Veselinivsky zwei Arbeitsloser weil werden eine Reparatur und elektrischer Ausrüstungsdienstelektriker erzogen. Zu theoretischen Basen wird im Zentrum von Crimean beruflich - technische Ausbildung auf der betrieblichen Berufsförderung erzogen und den Arbeitslosen üben, zu Nikolaev zurückgekehrt, wird am Schiffsbauwerk von 61 Communards gehen, die langfristige Erfahrung in der Ausbildung solcher Experten haben. Der Beruf des Elektrikers auf der Reparatur und dem Dienst elektrische Ausrüstung ist gefordert und während der schwierigen Krisenperiode geblieben.

Auch den Notzustand von Kuzik von Voznesensky des Gebiets auf der Grundlage vom Zentrum von Crimean zu bestellen, wird individuelle Ausbildung eines Berufs des Verwalters organisiert.

Für eine Farm "Garkusha Vladimir Anatoliyevich" studieren zwei Blumenpflanzer.

Auf dem Ende von Lehrzuhörern wird das Dokument der feststehenden Probe auf der erhaltenen Qualifikation erhalten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld