Problembanken: Chronik von Ereignissen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 929 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(557)         
führen wird "Geschäft"

herausgefunden, darin, welche Problembanken es möglich ist, den Safe und darin zu vermieten, wie viel es dem Kunden

führen wird

Vom Anfang einer aktiven Phase der Finanzkrise hat die Menge von freien Bankzellen scharf abgenommen - die Bevölkerung hat Fonds von Ablagerungen entfernt und hat sie in Banksafes ausgewechselt. Es ist fast unmöglich geworden, eine passende Zelle zu finden. Die annehmbare Wahl ist nur in Banken mit der vorläufigen Regierung und dem nicht immer.

Sofort sollte Es bemerkt werden, dass die vorläufige Regierung und Einführung der Stundung auf der Befriedigung von Voraussetzungen von Gläubigern keine Beziehung zu Safes haben - bleibt der Zugang des Kunden zu ihnen offen. "Der Unterschied zwischen normalerweise Arbeitsbank und Bank mit der eingegangenen vorläufigen Regierung bezüglich Bankzellen ist nicht da. Es bedient einfach in der Lagerung von Werten, und der Verwalter stört nicht, der im Safe versorgt wird", - der Präsident des Verwaltungsrates der Bank von Hreshchatik bestätigt Dmitry Gridzhuk.

Kiewer Bank

An der Zentrale Kiews verlassen sich auf die B. Hmelnitskogo St, 16-22, der Angestellte hat sich auf einer Zellwahl von 6 bis 30 Zentimeter in der Höhe (Breite und Tiefe - 30 und 45 Zentimeter beziehungsweise) geboten. Der Preis schwankt von 5 bis 10 hryvnias pro Tag. Abhängig vom Begriff von Mietepreisnachlässen werden angeboten: 20 % - wenn eine Zelle seit einem Monat, 30 % - seit 3 Monaten, 40 % - mehr vermietet wird als ein halbes Jahr und 50 % - im Falle des Beschlusses des Vertrags mehr als seit einem Jahr. Außer einer Zahlung für die Miete ist es notwendig, Versprechen in 300 hryvnias auf einem Fall des Verlustes eines Schlüssels zu verlassen.

"Der nationale Kredit"

An der Zentrale dessen verlassen sich auf die Turgenevskaya St, 52/58, es gibt freie Zellen irgendwelcher Größen. Das kleinste (3,5х25х50 Zentimeter) wird sich in 1,6 hryvnia pro Tag (am Beschluss des Vertrags auf die Dauer von bis zu 6 Monaten) und 1,4 hryvnia (an der Miete für den längeren Begriff) behelfen. Die Kosten der Miete der größten Safes (25х25х50 Zentimeter) schwanken von 3,4 bis 4 hryvnias pro Tag abhängig vom Vertragsbegriff. "Wir haben die preiswertesten Preise über Kiew. Versprechen für einen Schlüssel - nur 400 hryvnias, in anderen Banken nehmen bereits eintausend", - kündigt der Angestellte der Bank Dienst an. Gemäß ihm trägt die Miete von Zellen in der Problembank keine Gefahr für den Kunden."Die Bank hat vorläufige Schwierigkeiten. Auf Safes streckt es sich nicht aus. Sie werden einen Zugang zu Werten zu irgendwelchen Arbeitsstunden haben. Viele Kunden verlängern sogar jetzt Verträge", - trägt er bei.

BRR

Im Pechersky Büro der Bank der Regionalentwicklung auf dem Lesya Ukrainka Blvd, 26, gibt es nur kleine Zellen (10x32,6x4,2 und 7,5x32, 6х4,2 Zentimeter). Es ist möglich und auf größere Safes nicht zu hoffen. "Große Zellen sind nicht da und werden nicht sein. Sie vermieten seit langem und verlängern meistenteils Verträge. Besser, um auf ihnen nicht zu zählen", - spricht der Angestellte des Büros der Bank.

Die Bank von Nadr

Individuelle Safes sind nur an der Zentrale von Nadra verlassen sich auf die Artem St, 15. In der Finanzerrichtung hat berichtet, dass die zunehmenden Zellen (25х20х30 Zentimeter) besetzt werden. "Sie vermieten für die lange Sicht deshalb, wenn der große Safe für Sie notwendig ist, ist es notwendig, nicht auf einen Monat zu warten", - hat der Angestellte berichtet. Zur gleichen Zeit sind kleine und durchschnittliche Zellen verfügbar. Ihre Kosten schwanken von 4 bis 8 hryvnias pro Tag abhängig von der Größe. Das System von Preisnachlässen in der Bank dasselbe, sowie in anderen Finanzerrichtungen - mehr Begriff, preiswerterer Miete zu sein. Das Verwenden des Dienstes wird ein halbes Jahr für 2.6-4 hryvnia pro Tag, Jahr - von 2 bis 3,3 hryvnia kosten. Für einen Schlüssel ist es notwendig, Versprechen in 600 hryvnias zu bringen.

Ukrprombank

Finanzerrichtung bietet Miete von Safes an der Zentrale auf dem Boulevard an. L. Ukrainians, 26 Jahre alt, und in 8 Kiewer Büros. Gemäß dem Angestellten der Zentrale haben sie freie Safes. Die Miete auf die Dauer von 3 Monaten der kleinsten Zelle (15х33х46 Zentimeter) wird sich in 8,4 hryvnia pro Tag, für ein halbes Jahr - 6,5 hryvnia behelfen. Versprechen für einen Schlüssel - 500 hryvnias und Dienstleistungen der Miete ist es notwendig, im Voraus für die komplette Periode zu zahlen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld