OSZE und das Verteidigungsministerium der Ukraine haben 58 mehr ehemalige Soldaten von Nikolaev und Kherson auf Zivilspezialisierungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1276 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(765)         

In Kherson

und Nikolaev

Ausgaben des ehemaligen Militärs, die Kurse der Umschulung auf Zivilspezialisierungen innerhalb des gemeinsamen Projektes des Verteidigungsministeriums der Ukraine und OSZE vollendet haben, werden stattfinden.

Morgen, am 11. Juni, an 14.00 in Kherson, und am Freitag, dem 12. Juni, an 10.00 Nikolaev (Die Staatliche Universität des Schwarzen Meeres eines Namens von Pyotr Mogila, 68 Desantnikov St, 10) wird Zeremonien der Ausgabe von 58 ehemaligen Militärs stattfinden, die Umschulungskurse vollendet haben, berichtet das Verteidigungsministerium.

Also, 30 ehemalige Militärs der Garnison von Kherson haben im "Verwaltungsmanagement" am Institut von Kherson für die Zwischenregionalakademie des Personalmanagements studiert. Und in der Umschulung von Nikolaev von 28 Militärs wurde an der Staatlichen Universität des Schwarzen Meeres eines Namens von Pyotr Mogila in "Einem Web - Design und Basen der Systemverwaltung" ausgeführt.

Kurse der Umschulung des ehemaligen militärischen Personals von Streitkräften der Ukraine wurden durch die Quelle und das Karrierenzentrum zusammen mit Partnern organisiert.

Alexander Korenchuk, der Direktor des Außenministeriums der Anpassung des militärischen der Reserve übertragenen Personals wird an Zeremonien von Ausgaben oder Verzicht und Konvertierung der ehemaligen militärischen Möglichkeiten des Verteidigungsministeriums der Ukraine Igor Holosha, der Projektbetriebsleiter der OSZE in voyenno - der politische Bereich Alexander Gladky, Leiter von höheren Bildungseinrichtungen teilnehmen, auf der Grundlage von denen dort Umschulung des ehemaligen Militärs, Vertreter von örtlichen Behörden, des Khersons und Nikolaevs Regionalzentren der Beschäftigung der Präsident des Verwaltungsrates Resursnogo und das Karrierenzentrum für das entlassene militärische Personal passiert hat.

In einer festlichen Atmosphäre Absolventen von Kursen wird Zertifikate der Staatsprobe und Zertifikate des Verteidigungsministeriums der Ukraine und OSZE übergeben. Außerdem wird jeder Zuhörer der Gruppe von Kherson von Absolventen als ein Geschenk eine methodische Bewilligung erhalten "Verwaltungsmanagement", entwickelt von einer Gruppe von Autoren Unter Führung des Direktors von MAUP Kherson setzt Professor V.P. Vishnevsky ein.

Im Anschluss an die Ergebnisse von uchebno - werden der Bildungsprozess, die besten Zuhörer und Lehrer durch Zertifikate der Ehre und Unterschiede der Quelle und des Karrierenzentrums für das entlassene militärische Personal von Streitkräften der Ukraine zuerkannt.

Es sollte bemerkt werden, dass diese Kurse der Umschulung innerhalb der Durchführung des gemeinsamen Projektes des Verteidigungsministeriums der Ukraine und OSZE "Die Hilfe in der sozialen Anpassung der Streitkräfte der Ukraine geführt wurden, die vom Militär" mit der finanziellen Unterstützung des Koordinators der Projekte der OSZE in der Ukraine abgewiesen ist.

Es sollte hinzugefügt werden, dass während der Periode seit dem Dezember 2006 bis Juni 2009 nur in Kherson und Nikolaev Resursnym und dem Karrierenzentrum für das entlassene militärische Personal von Streitkräften der Umschulung von Ukraine von 255 Menschen organisiert wurde.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld