In 59 Schulen von Nikolaev arbeiten Schullager

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1008 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(604)         

In diesem Jahr werden 2600 Kinder Urlaub an Schullagern von Nikolaev ausgeben. Der Vizepolizeipräsident einer Selbstverwaltungsregierung der Ausbildung Svetlana Makarova hat darüber heute auf dem Treffen des Beirates von Parteien und öffentlichen Organisationen am Bürgermeister erzählt.

Schulcampingarbeit in 59 Bildungseinrichtungen von Nikolaev. Für ihren Inhalt vom Stadtbudget wird es hundertfünfzehntausend hryvnias zugeteilt. Svetlana Borisovna hat betont, dass das ganze Lager sorgfältige Prüfung von Aufsichtsbehörden, dem Büro des Anklägers und SES erlebt hat. Kinder werden kulturell - Unterhaltungsprogramm und das Essen von zwei Malen zur Verfügung gestellt. 8 hryvnias werden für das Essen eines Kindes ein Tag zugeteilt.

Bezüglich des Programms der Verbesserung von Kindern von bevorzugten Kategorien in diesem Jahr auf Kosten der Stadt werden 830 kleine nikolayevets im Stande sein, zum Meer herauszukommen. Fonds werden für ihre Verbesserung von 1 Million hryvnias zugeteilt. Es sollte bemerkt werden, dass diese Zahl bedeutsam im Vergleich mit 2007 gewachsen ist. In der letzten Jahreszeit zu diesen Zwecken hat nur vierhundertfünfzigtausend hryvnias zugeteilt. Durch Ergebnisse der gehaltenen Konkurrenz wurden drei Lager ausgewählt: in der Stadt Genichevsk auf dem Meer von Azov, in Ochakovo und in Rybakovke, der bereits angefangen hat, die Kinder von Nikolaev zu akzeptieren. Zurzeit in diesen zelten mehr als 300 Menschen werden gesandt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld