In Nikolayevshchina das Netz von ländlichen Krankenhauseinrichtungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1158 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(694)         

Trotz der Krise im Gebiet von Nikolaev wird die Tradition der Vergrößerung eines Netzes von ländlichen Krankenhauseinrichtungen gestützt im letzten Jahr fortgesetzt.

Als der Chef des Regionalmanagements der Gesundheitsfürsorge Svetlana Hotina, bereits seit dem Anfang dieses Jahres, trotz der Knappheit an den Mitteln von - für die Krise in der bemerkten Wirtschaft, wird eines von lokalen Krankenhäusern des Gebiets von Kazankovsky in die ländliche Familienpoliklinik reorganisiert. Im Gebiet von Zhovtnevy ist die neue Familienpoliklinik offen. Als Ganzes jetzt im Gebiet 131 Einrichtungen der Familienmedizinfunktion.

Dank der zentralisierten Übergaben des Staatsbudgets einer Einrichtung der Gesundheitsfürsorge des Gebiets werden mit der Ausrüstung auf 12,6 Millionen hryvnias ausgestattet. Und auf Kosten der Mittel der preisgünstigen Regionalrekonstruktion von 54 ländlichen medizinischen Polikliniken und фельдшерско - Geburtspunkte wird ausgeführt.

Als Ganzes in diesem Jahr werden 12,1 Millionen hryvnias für Kapitalausgaben (Erwerb der medizinischen Ausrüstung und das Ausführen der Reparaturenarbeit) für den medizinischen Zweig von Nikolayevshchina vom Regionalbudget zugeteilt. Im letzten Jahr hat dieser Hinweis 25,5 Millionen UAH

erreicht
-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld