Der Sturm des Büros von "Ukrtransneft" war eine Folge des dismantlings

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1007 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(604)         

Das Büro von "Ukrtransneft" wurde heute vom Vizepräsidenten des AusschussesgestürmtAlexander Lazorko.

Wie der Vertreter der Gesellschaft bei "Den ukrainischen Nachrichten berichtet hat", wurde Lazorko von einer Position am 3. Juni durch die Ordnung auf "Ukrtransneft" entlassen.

Lazorko wurde zum Vizepräsidenten des Ausschusses von "Ukrtransneft" im Januar ernannt.

100 % von Handlungen von Ukrtransneft offene gemeinsame Aktiengesellschaft besitzen Nationale gemeinsame Aktiengesellschaft "Neftegaz der Ukraine".

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld