In Nikolaev wurde der Supermarkt zweihundertneunzehntausend für die unerlaubte Reorganisation des Gebäudes

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 6440 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(3864)         

Der Verwaltungsstaat architektonisch - Bauinspektion im Bereich von Nikolaev hat einen Supermarkt «bestraft219,2 tausend hryvniasATB» für die unerlaubte Rekonstruktion des Gebäudes unten die Straßenastronauten, 142/1.

Berichtet darüber in einer Presse - Dienst löschen AUS.

Wir werden erinnern, früher waren nikolayevets das empört Arbeiter des angegebenen Supermarkts «ATB» beabsichtigt, um eine Wand ihres Hauses zu zerstören. 

Es wird angegeben, dass der Supermarkt zweifelhafte Daten in der Behauptung auf dem Anfang von Arbeiten gebracht hat.

«Kunde–OH «ATB - Investition» - Ich habe Projektdokumentation genehmigt, die der aktuellen Gesetzgebung widerspricht. Es hat notwendige grundlegende Daten–nicht erhaltenSpezifizierungen von Feuer und technogenic Sicherheit, Wasserversorgung, Wasserverfügung und Projektdokumentation werden durch die persönliche Presse des Hauptarchitekten des Projektes oder des Chefingenieurs nicht bescheinigt, die das Qualifikationszertifikat haben. D. h. Arbeiten an der Rekonstruktion werden ohne richtig das genehmigte Projekt» durchgeführt.

«Außerdem während der herausgefundenen Kontrolle, dass nach der Reorganisation das Zimmer ohne Registrierung der Behauptung auf der Bereitschaft des Gegenstands für die Operation bedient wird. Andere Verletzungen der Stadtplanungsgesetzgebung werden auch» offenbart - es wird in der Nachricht angegeben.

Durch Ergebnisse der Kontrolle hat das Inspektorat die Instruktion über die Beseitigung von Verletzungen zur Verfügung gestellt und hat den Kunden von Arbeiten bestraft. Auch das Inspektorat hat an das Gericht appelliert, um Gültigkeit der Handlungen zu bestätigen.

Вадим Богданов



Оставить свои комментарии и высказать свое мнение Вы можете на странице «Преступности.НЕТ» в социальных сетях Facebook ВКонтакте


deutschgeld