ChSZ wird anfangen Behälter "Beriks" reparieren an Bord, der es ein faules Fleisch, nur nach seiner vollen Reinigung und Kontrolle eines sanepidemstantion

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1065 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(639)         

JSC Black Sea Shipbuilding Plant klebt am Standardverfahren des Empfangs von Behältern auf dem Territorium, um Reparaturenarbeit, einschließlich, bezüglich des Behälters "Beriks" auszuführen.

Dieses Verfahren wird im Vertrag beschrieben, der mit dem Schiffseigner unterzeichnet ist und bestimmt, dass der Behälter verpflichtet ist, Kontrolle durch die Kommission als ein Teil von Vertretern aller beteiligten Außenministerien einschließlich eines sanepidemstantion zu passieren. Nur danach gibt das Werk Erlaubnis dem Schiffseigner aus, einen Behälter zum Unternehmenswassergebiet zu bringen. Solche Erlaubnis dem Schiffseigner des Behälters "Beriks" - die Gesellschaft von JSC Interfish Biotekh - wurde es nicht ausgegeben. Darüber hat in einer Presse - Dienst ChSZ berichtet.

"Am Beschluss jedes Vertrags stellen wir im Voraus Möglichkeit aller Gefahren zur Verfügung. Vor dem Behältercheck-In des Hafens (einschließlich überprüfen von Hafenkontrolle, einem hygienischen Posten, Zolldienst), wird die Erlaubnis zum Benennen des Wassergebiets des Werks nicht gegeben, - der Generaldirektor von GAHK "Schiffsbauwerk des Schwarzen Meeres" Dmitry Mordovenko hat erklärt. - wir überprüfen unabhängig Existenz der Dokumente, die Übergang aller Typen der Kontrolle bestätigen, wir untersuchen einen Behälter bezüglich der Existenz der Fracht, die Schaden zur Umgebung machen kann. Wir dem Eigentümer "von Beriks" haben die Voraussetzungen benannt, wir warten auf ihre Leistung".

Am 16. Juni "Hat das Schiffsbauwerk des Schwarzen Meeres" den Vertrag auf dem Behälter "Beriks" Reparatur unterzeichnet. Am 17. Juni zu den Unternehmensbriefen vom Seehandelshafen von Nikolaev, einem regionalen sanepidemstantion und der Kommission auf Fragen tekhnogenno - bleiben ökologische Sicherheit und Notsituationen von Nikolaev mit der Verhinderung dessen länger der Behälter "Beriks" der Kleinfracht ist angekommen, und Sie werden sich auf seiner Reparatur aus Gründen der ökologischen Sicherheit schließen lassen. Am 18. Juni "Hat das Schiffsbauwerk des Schwarzen Meeres" den Schiffseigner informiert, dass das Werk Durchführung des Vertrags bis zur Beseitigung von Anmerkungen der Kommission und Eliminierung des entsprechenden Verbots aufgehoben hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld