Investitionen in die Entwicklung des Hafens von Nikolaev werden 217,4 Millionen Dollar

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 941 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(564)         

Das Programm der Entwicklung des Staatsbetriebs "Seehandelshafen von Nikolaev" bis 2015 nimmt an, dass Investitionen in der Summe von 217,4 Millionen Dollar, einschließlich 163,1 Millionen Dollar auf Kosten der eigenen Mittel des Staatsbetriebs, eine Presse - Hafendienst gemeldet haben.

Anderer Teil von Investitionen (54,3 Millionen Dollar) wird von Fonds von Kapitalanlegern gemacht.

Gemäß einer Presse - um zu veröffentlichen, stellt das Programm der Entwicklung des Hafens Aufbau von zwei neuem Ölliegeplatz zur Verfügung.

Außerdem in der Nähe vom sich festmachenden Komplexaufbau Nr. 1 Nr. 2 auf der Übertragung von gemischten Ladungen und Massengütern wird geplant. Geschätzter Warenumsatz des Komplexes als der Kapitalanleger die Donau schiffbar - die das Schiff ausladende Gesellschaft" Taten", überschreitet 3 Millionen Tonnen pro Jahr.

Das Entwicklungsprogramm nimmt auch Entwicklung im komplizierten Hafen auf der Übertragung der dreihunderttausend Tonnen pro Jahr Pflanzenöl in der Nähe von sich festmachender Nr. 3 an. Als der Kapitalanleger dieses Projektes wird die Gesellschaft von Inteltreyd handeln.

Ungefähr 8-го die sich festmachende komplizierte Entwicklung auf der Übertragung von allgemeinen Frachten, wird und im Rücken 13-го und 14-го Liegeplatz der universale Komplex auf der Übertragung von Exportfrachten geplant, werden geschaffen.

Außerdem hat der Hafen vor, das dritte ladende Gebiet unter der Übertragung von Kornfrachten wiederzuorientieren. Die Macht dieses Komplexes wird angeblich 1 Million Tonnen pro Jahr machen. Sein Beauftragen wird am Anfang des Sammelns eines neuen Getreides geplant.

Es wird geplant, auch das Infrastrukturenprojekt "das Likhterovochny Seeterminal von Bugsko — die Dneprovsky-Lache" im Wassergebiet des Seehandelshafens von Nikolaev zu begreifen.

"Der Aufbau des likhterovochny Terminals wird erlauben, Häfen und die Terminals von Bugsko - die Lache von Dneprovsky zum qualitativ neuen Niveau zu bringen. Gemäß einleitenden Vorhersagen wird ihre Ladungsumdrehung zu 20 Millionen Tonnen (in einem Jahr) zunehmen, Flusshäfen in Betracht ziehend. Außerdem durch die Erweiterung international Transportgangnr. 7 werden Häfen und Terminals der Lache im Stande sein, darin integriert zu werden. Außerdem wird dieses Projekt erlauben, die Transportkapazität von Dnepr wiederzubeleben", - wird es in einer Presse - Ausgabe bemerkt.

Gemäß der Nachricht, den preisgünstigen Kosten des Projektes - 1,162 Milliarden UAH.Payback Periode - 8,5 Jahre.

Gemäß Hafenvorhersagen nach der Durchführung des Programms wird das jährliche Volumen des Reingewinns im Vergleich mit 2008 mehr zunehmen als vor 2,8mal und wird 2015 52 Millionen UAH

reichen

Der Nikolaev MTP hat das Territorium von 97,3 Hektar und das Wassergebiet von 224,5 Hektar. Der Hafen wird mit dem Meer von Bugsko - Dneprovsko - der limansky Kanal (BDLK) verbunden. Kanallänge - 44 Meilen, Breite - 100 M

Der Hafen hat 15 Liegeplatz mit einem allgemeinen Ausmaß von 2962,2 M

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld