Experten bezweifeln nicht, dass die Ukraine für Benzin

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 782 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(469)         

Trotz störender Verwarnungen von auswärts erhebt die Zahlung des Benzins verbraucht im Juni durch die Ukraine praktisch Zweifel an den ukrainischen Politikern und Experten nicht. Der Begriff der Zahlung für Benzin im Juni läuft am 7. Juli ab.

Die letzten Monate der rechtzeitigen Zahlung an "Gazprom" der Mittel für das verbrauchte Benzin würden ganzen überzeugen müssen, dass die Ukraine die Verpflichtungen erfüllen kann, hat"erzählt Zur deutschen Welle"Mitglied des Komitees der Verkhovna Radas von der Energiewirtschaft Taras Stetskiv.

Der Direktor von Machtprogrammen des Zentrums von Nomos Michail Gonchar stimmt mit dieser Meinung auch überein. Der Experte hat die Gerüchtausbreitung neulich über die Absicht der Regierung genannt, "Naftogaz der Ukraine" zu neigen, 4 Milliarden Dollar von der russischen Seite mit dem Zertifikat "Gebrauch durch die Regierung des russischen Faktors" in der Innenpolitik zu besetzen: "Annäherung der Präsidentenwahl denkend, ist es offensichtlich, dass getrennte politische Kräfte die Bedürfnistatsache angeblich Anziehungskraft von zusätzlichen Finanzmitteln in den Interessen verwenden wollen".

Gemäß dem Töpfer hat die Ukraine bereits genügend Volumina von Lagern von Benzin in Gaslagerungen, um Winter zu beunruhigen. Mittel, nach seiner Meinung, genügen nur für den Kauf von zusätzlichem Benzin so viel wie möglich nicht, um Lagerungen zu füllen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld