Die Nationale Bank will einem Teil von Banken verbieten, mit der Währung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1098 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(658)         

Die Nationale Bank der Ukraine (NBU) hat vor, Banken mit dem Durchführungskapital weniger als 10 Millionen Euro zu verbieten, mit der fremden Währung zu handeln.

Diese Norm enthält im Projekt von Änderungen veröffentlicht am 8. Juli in "Der Bestimmung über eine Ordnung der Übergabe zu Banken von Banklizenzen, schriftlicher Erlaubnis und Lizenzen für die Leistung von getrennten Operationen".

Gemäß dem Projekt von Änderungen müssen Banken für die Durchführung von Devisenoperationen in Kassen, Punkten eines Austausches und Agenturnetze, außer der Banklizenz, haben und die schriftliche Erlaubnis von NBU, der die allgemeine Lizenz ist, um Währungstransaktionen auszuführen.

So, um solche Erlaubnis zu erhalten, muss die Bank eine schriftliche Erlaubnis haben, um sich von entsprechenden Rechnungen in autorisierten Banken der Ukraine in der fremden Währung und Durchführung von Operationen auf ihnen zu öffnen. Außerdem muss die Größe des Durchführungskapitals der Bank nicht weniger als 10 Millionen Euro sein.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld