Die Unternehmer von Nikolaev und Kherson haben warum die Reihenabnahmen und Rauschgifte

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1081 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(648)         

In der ukrainischen nationalen Nachrichtenagentur - fand UKRINFORM eine Presse - Konferenz für ein Thema statt, "Warum sich die Reihenabnahmen und Rauschgifte in der Ukraine im Preis erheben? ".

Mit Journalisten wurden Fragen vom Mitglied des Komitees der Rettung des pharmazeutischen Zweigs der Ukraine, der Vereinigung von Unternehmern der Gebiete von Nikolaev und Kherson Elena Prudnikova, der verantwortliche Direktor der Vereinigung von Erzeugern von innovativen Vorbereitungen Yury Savko, der cochairman des Gesundheitsfürsorgekomitees des amerikanischen Torgovo - Industrieraum Boris Danevich, das Vorstandsmitglied der Pharmazeutischen Vereinigung der Ukraine Svetlana Zbrozhek besprochen.

Vertreter von pharmazeutischen Berufsgemeinschaften bitten, Sofortmaßnahmen zu nehmen, insbesondere angebotene Abteilung der Durchführungspolitik im Bereich der Adresse von Arzneimitteln und Produktion von MOZ der Ukraine der Änderung im Verfahren der Staatsregistrierung (Wiederregistrierung) von Arzneimitteln als, nach ihrer Meinung, Gesundheitssystemen der Ukraine nicht einzuführen, die unvernünftig und für die wirksame Wirkung schädlich ist, um die Wirkung von Goslekinspektion in die Übereinstimmung mit der aktuellen Gesetzgebung der Ukraine zu bringen und sie dem Gesundheitsministerium der Ukraine unterzuordnen, um komplizierte Maßnahmen für die Verhinderung des Verfalls und Sicherheit von Arzneimitteln auszuführen, die gemacht, durchgeführt und in die Ukraine importiert werden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld