Trotz der Krise entwickelt sich der Gesundheitsfürsorgebereich in Nikolayevshchina

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 992 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(595)         

2009 vom Regionalbudget für den Bereich der Gesundheitsfürsorge wird geplant, um 671 Millionen 523,7 tausend UAH zuzuteilen (ein Plankorrigieren bezüglich am 01.07.09 in Betracht ziehend), oder ist um 5,4 % mehr, als 2008.

Als Berichtsmanagement der Gesundheitsfürsorge der Regionalstaatsregierung, im Vergleich mit dem letzten Jahr, von Ausgaben auf medicamentous finanzierend, der zur Verfügung stellt (wird durch 15 % vergrößert), und das Essen von Patienten (für 21,3 %).

Das Jahr der Finanzkrise hat bewiesen, dass die Frage der Medicamentous-Versorgung und das Essen von Patienten erfolgreich gelöst werden, im Gesundheitsschutzmanagement in Betracht ziehen können.

Da der Anfang des Jahres von allen bis Quellfinanzierung 238 Einheiten der medizinischen Ausrüstung für Gesundheitsfürsorgeeinrichtungen für die Summe von 10 Millionen achthundertsechstausend 390 UAH

erworben wird

Die Sicherheit mit Tagesbetten ist zu 21,2 um zehntausend der Bevölkerung gewachsen. Die pro zehntausend behandelte Menge macht 340,2.

Der komplizierte Hinweis der Arbeit des Bereichs der Gesundheitsfürsorge des Gebiets ist die demografische Situation. Die natürliche Zunahme hat 1,99 gegen minus 2,57 im letzten Jahr gemacht. Der Einfluss der Staatspolitik, die auf der Unterstützung von Müttern geleitet ist, denen finanzielle Unterstützung bezahlt wird, wird ganz so gefühlt, Fachmänner des Managements sind überzeugt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld