In den Geschäften von Nikolaev ist es gefährlich, Fisch und sogar Konserven

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1056 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(633)         

Von den karierten 5 260 t des Fisch- und Fischproduktmanagements des Schutzes der Rechte auf Verbraucher hat 888 Kg zurückgewiesen. Und von 78 karierten Handelsunternehmen in 59 wurden die Tatsachen des Verkaufs von Fisch- und Fischprodukten, die sich Gesetzgebungsvoraussetzungen nicht anpassen, entlockt, waren ohne passende Information über Waren und Begleitdokumente bezüglich der Qualität und Sicherheit verkäuflich.

Als Berichtsmanagement des Schutzes der Rechte auf Verbraucher der Regionalstaatsregierung, im Notzustandgeschäft von Pchelyakova I. V fischen Konserven "Sprotten das Schwarze Meer, das in Tomatensoße" der Produktion von JSC Viktoriya (Nikolaev) von - für die Abwesenheit der vollen, notwendigen und rechtzeitigen Information für Verbraucher gebraten ist, wird vom Verkauf entfernt (das Markierungsetikett von Dosen enthält Information über die Liste der Gewürze nicht, die bei der Produktion von Konserven verwendet sind); das Zertifikat der Qualität der Produktion des Unternehmens - der Erzeuger wird vom Geschäft nicht gezeigt.

Und im Notzustandgeschäft von Solodyashkina T. S. werden zurückgewiesen und vom Verkauf entfernt: Hering von - für Diskrepanzen zu Voraussetzungen von normativen Dokumenten auf der Markierung - fehlt die Markierung des Behälters oder des beiliegenden Etiketts mit der Information über Waren, um den Erzeuger und das Datum der Produktion der Produktion zu gründen, ist es unmöglich, Qualitätszertifikate und Tiersicherheit werden vom Geschäft nicht gezeigt; Fisch des kalten Rauchens in der Zusammenstellung von acht Namen der Produktion des Notzustands von Bukhtiyarov (Nikolaev) von - für die Abwesenheit zur Zeit der Überprüfung des Zertifikats der Qualität der Produktion des Erzeugers und des Tierdokumentes.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld