In Nikolayevshchina die öffentliche Versteigerung auf dem Verkauf des beschlagnahmten und angehaltenen Eigentums

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1662 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(997)         

Jeder, der sich mindestens einmal dafür entschieden hat, das Haus oder die Wohnung zu kaufen, hat einem Problem des Schwindels gegenübergestanden und hat Preise aufgeblasen. Aber es ist möglich, sofort über das erste und das zweite zu vergessen. Die öffentliche Versteigerung auf der Verwirklichung des beschlagnahmten und angehaltenen Eigentums wird durch den Staat deshalb überprüft, automatisch schützt Ihre Rechte. Zwei Häuser im Gebiet von Nikolaev werden zum Verkauf aufgestellt.

Durch Daten "Derzhinform'yusta" wurden am 27. August 2009 die öffentliche Versteigerung auf zwei Menge auf der Verwirklichung des angehaltenen und des beschlagnahmten Eigentums im Gebiet von Nikolaev erklärt. Treffpunkt der Versteigerung: Gebiet von Nikolaev, Bashtank, die Poltavskaya St, 41

Die Restzahlung für den erworbenen Gegenstand wird innerhalb von 10 Banktagen gemäß Rechnungen ausgeführt, die im Protokoll beim Halten der Versteigerung definiert werden, berichtet maklera.net.

Veranstalter der Versteigerung:

Name: Versteigerungszentrumszweig von Nikolaev von DAK "Nationales Netz der Versteigerungszentren", EDRPOU-Code: 23629290, Gebiet: Gebiet von Nikolaev, Adresse: Gebiet von Nikolaev, die Nikolaev B. Morskaya St, 45, оф. 33, Telefon, Fax: (0512) 37-03-02, 58-21-70

Bedingungen der Teilnahme in der Versteigerung: Behauptung, Registrierung und Garantienbeiträge

Registrierungstermin: Am 12.08.2009

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld