Nikolayevshchina exportiert am allermeisten Waren nach Russland und Ägypten, und importiert auch von Russland und Guinea

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 954 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(572)         

Die Hauptabteilung der Statistik hat Ergebnisse der Tätigkeit der Unternehmen des Gebiets von Nikolaev im Bereich des Außenhandels durch Waren für die erste Hälfte des Jahres 2009 verallgemeinert.

Gemäß dem Öffentlichen Zolldienst der Ukraine für den Januar - Juni des aktuellen Jahres auf einem Auslandsmarkt sind es gestellte Waren für die Summe von 646 Mio. Dollar der USA, die um 3 % weniger ist, als in der ersten Hälfte des Jahres 2008. Der Import von Waren wurde bedeutsamer (durch 34 %) reduziert und 305 Mio. Dollar der USA gemacht.

Der Export von Waren hat wegen der Verminderung von Übergaben von Produkten der anorganischen Chemie, nichtedlen Metalle und Produkte von ihnen, bereiten Lebensmitteln, Import - wegen der Verminderung des Imports von Fahrzeugen und der Straßenausrüstung, den bereiten und Minerallebensmitteln und auch den Produkten eines Tierursprungs abgenommen.

Unter 77 Ländern, zu denen Waren von 168 Unternehmen des Gebiets exportiert wurden, sind die größten Volumina auf der Russischen Föderation (32 % von Exportübergaben), Ägypten (9 %), Spanien (8 %), Bangladesch (7 %), Norwegen (6 %) und die syrische arabische Republik (4 %) gefallen.

Waren aus 70 Ländern der Welt auch durch 168 Unternehmen des Gebiets, hauptsächlich, von der Russischen Föderation (31 % des Regionalimports), Guinea (13 %), Weißrussland und Gyana (auf 7 %), China und Brasilien (auf 5 %) wurden importiert.

Trotz der Abnahme in Volumina des Exports und Import von Waren im Gebiet ist das positive Gleichgewicht des Außenhandels von 341 Mio. Dollar der USA mit dem Vorherrschen des Exports von Waren über ihren Import zu 2,1mal geblieben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld