12 Beamte von JSC Nikolayevoblenergo werden für die Übertretung von Voraussetzungen für den Arbeitsschutz

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7653 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4591)         

"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"hat darüber geschriebenAm 15. Juni komplizierte Kontrolle hat "Nikolayevoblenergo" OKP begonnen. Da es bekannt während der komplizierten Kontrolle von JSC Nikolayevoblenergo durch Inspektoren der Landregierung von Gospromnadzor auf dem Gebiet von Nikolaev geworden ist, wurden 10 Zweige des Unternehmens überprüft.

352 Übertretungen werden offenbart, und ist aufgehobene Arbeit von 59 Gegenständen der vergrößerten Gefahr. Von - für offenbarte Mängel werden 15 Menschen von der Verwaltungsverantwortung, 12 von der Beamte angezogen.

Die weit verbreitetsten Übertretungen für die Mehrheit von Zweigen sind das gesenkte Niveau von Öl in Machttransformatoren. Es gibt Fälle natürlich Zisternen von Machttransformatoren und Substrom in Heizkörperverbindungspunkten mit dem Transformator.

Fälle des Gebrauches der Ausrüstung, die bereits den Begriff erfüllt hat, treffen sich, oder wird in der Misserfolgbedingung verwendet. Metalldesigns und Teile von umschaltenden Geräten brauchen Schutz gegen die Korrosion. Außerdem werden nicht alle Kabelkanäle durch Teller geschlossen.

Das Unternehmen führt jährlich keine Inspektion mittels geodätischer Instrumente der Situation der Hauptdesigns von Produktionsgebäuden in Territorien aus, die dauerndem Vibrieren nachgeben.

Außerdem werden Angestellte des Unternehmens nur für 25 % mit individuellen Mitteln des Schutzes von Atmungskörpern versorgt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld