In Nikolayevshchina wird ein mehr unterirdischer Spielautomatensaal liquidiert. Dieses Mal Steuerfachmänner

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1489 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(893)         

Die feststehende Tatsache der ungesetzlichen Tätigkeit im Bereich, Geschäft zu spielen, war der Personal der Steuerpolizei des Gebiets von Nikolaev, während des Arbeitens von von Themen, Wirtschaftstätigkeit zu führen. Darüber hat im Management der Steuerpolizei von GNA der Ukraine im Gebiet von Nikolaev berichtet.

"Unterirdisches" Arbeitsspiel ein Saal wurde es in der Stadt Snigirevka des Gebiets von Nikolaev offenbart.

Während schneller Handlungen wurde es gegründet, dass in einem von Häusern im Regionalzentrum, nachts, der Spielautomatensaal podpolno arbeitet.

Während der Kontrolle hat der Personal der Steuerpolizei von GNA der Ukraine im Gebiet von Nikolaev 10 Spielautomaten in den Gesamtkosten ungefähr zweihunderttausend UAH

zurückgezogen

Es sollte bemerkt werden, dass der Veranstalter eines unterirdischen Spielsaals alle Bedingungen für die Durchführung von gamblings geschaffen hat - wurden Fenster zuhause völlig geschlossen, und es gab keine Beleuchtung.

Die zurückgezogenen Spielautomaten wurden für die Lagerung in der Landabteilung der Steuerpolizei des Gebiets von Nikolaev gesandt, wo bis zur Beschlussfassung gemäß der aktuellen Gesetzgebung der Ukraine sein wird.

An gegenwärtigen Ereignissen für die Vorbereitung von Materialien für die Übertragung auf das Gericht werden gehalten.

Im Management der Steuerpolizei von GNA der Ukraine im Gebiet von Nikolaev bemerken, dass gemäß dem Artikel 3 des Gesetzes der Ukraine "Über ein spielendes Verbot in der Ukraine", wird die Anwendung von Finanzsanktionen dem Veranstalter einer unterirdischen Einrichtung, in der Form einer Strafe von 5 Millionen UAH mit der Beschlagnahme der Spielausrüstung zur Verfügung gestellt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld