Der Chef der Steuerpolizei des Gebiets von Nikolaev zieht sich zurück. Heute der neue Kopf dieser Abteilung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2370 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(1424)         

Weil es bekanntgeworden ist"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"von zuverlässigen Quellen in der Öffentlichen Steuererhebung des Gebiets von Nikolaev wurde der Verzicht in der Pension vom ersten Vizekopf, dem Kopf der Abteilung der Steuerpolizei von GNA im Nikolaev Gebiet N geschrieben. Chekalo.

Wir werden das erinnernN. Chekalo wurde zu dieser Positionernannt im Februar 2009 habe auch ich Nikolay Matora auf diesem Posten ersetzt.

Gemäß der Information von zuverlässigen Quellen, dem Konflikt dazwischen und dem Chef der Öffentlichen Steuererhebung im Nikolaev ist Gebiet Leonid Korchagin der Grund für solche Tat von N. Chekalo geworden.

Es sollte bemerkt werden, dass N. Chekalo, eine Sorte von Odessa, und wie während seiner Ernennung mit diesem Posten in einer Vorhalle der Steuererhebung - Einwohner von Odessa gesprochen hat, versuchen, die Positionen in Nikolaev zu stärken. Wie, davon ausgehend, es möglich ist, das Verlassen in der Pension von N. Chekalo zu betrachten?

Auf dem verfügbaren, an"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"Information, der neue Chef der Steuerpolizei von GNA der Ukraine im Gebiet von Nikolaev, die keine Beziehung weder Nikolaev, noch zu Odessa hat, werden heute präsentiert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld