In Nikolayevshchina Milizen helfen "timurites" vom "Recht und Ordnung"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 884 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(530)         

Details der Arbeit des lokalen Milizeninspektors in ländlichen Gebieten, werden zuallererst, durch die Landentferntheit einer Verwaltungsseite von der Abteilung von inneren Angelegenheiten, Abwesenheit auf Territorien patrulno - Wachtpostenaufgabe, Bedürfnis nach der Leistung von Funktionen anderer Dienstleistungen der Abteilung von Inneren Angelegenheiten dadurch definiert.

Außerdem richten Bürger an den Bezirkspolizisten und mit sozial - Haushaltsprobleme, und mit umstrittenen Fragen, die zwischen Nachbarn, Verwandten, sogar Mitgliedern einer Familie entstehen. Die bedeutende Hilfe in der Arbeit des Bezirkspolizisten wird durch öffentliche Bildungen gegeben, zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev an.

Gemäß der Verfassung von der Ukraine haben Bürger das Recht, in der durch dieses Gesetz gegründeten Ordnung öffentliche Vereinigungen für die Teilnahme im Schutz einer öffentlichen Ordnung, zur Hilfe zu Kommunalverwaltungen, Strafverfolgungsagenturen, Staat und zu Exekutivbehörden und auch Beamten in der Verhinderung und der Beendigung von Verwaltungsstraftaten und Verbrechen, Schutz des Lebens und Gesundheit von Bürgern, Interessen der Gesellschaft und des Staates von ungesetzlichen Eingriffen, und auch in der Rettung von Leuten und Eigentum während der Naturkatastrophe und anderen Kraft majeure zu schaffen.

Das bemerkenswerte Beispiel solcher Zusammenarbeit ist Tätigkeiten der öffentlichen Bildung für den Schutz einer öffentlichen Ordnung "Recht und Ordnung" des Stadtrats von Bashtansky des Gebiets von Nikolaev. Die Idee von der Entwicklung gehört Ortsansässigen und dem Stadtratmanagement, und gemäß Bestimmungen des Gesetzes der Ukraine "Über die Teilnahme von Bürgern im Schutz einer öffentlichen Ordnung und Grenze" am 25. Mai 2001 die Lösung der Sitzung des Bashtansky Stadtrats dort hat die Tätigkeitsbildung begonnen, die Mitglieder des Teils 25 waren.

Die Finanzierung der Tätigkeit der öffentlichen Bildung wird vom Stadtrat innerhalb des genehmigten lokalen Programms der Verhinderung des Verbrechens, des Schutzes von grundgesetzlichen Gesetzen und der Freiheit von Bürgern für 2006-2010 ausgeführt.Insbesondere für 2009 für Voraussetzungen des GF "Rechtes und Ordnung" wird es mehr als hundertfünfzigtausend UAH zugeteilt.

Seit dem Anfang der Entwicklung der Bildung wurde es zur gleichen Zeit entwickelt und Uniform der einzigen Probe gemacht, es sind erworbene Details (Gummistöcke, Gassprays, Lampen), das bestimmte Zimmer wird zugeteilt und gekauftes Büromaterial. Weil Beweglichkeit auf Kosten des lokalen Budgets 2003 den Moskowiter 21412 Auto vergrößert, das erlaubt hat, mehr qualitativ auszuführen, als die Handlung für den Schutz einer öffentlichen Ordnung erworben wird.

Mitglieder der öffentlichen Bildung haben tägliche Arbeit von zwei Streifenpolizisten von Gruppen organisiert, von denen Nacht in der Zahl von 3-x die Person, zusammen mit Angestellten der Miliz und Tag, zusammen mit der Miliz Versorgung einer öffentlichen Ordnung und öffentlicher Sicherheit während des Ausführens praktisch aller Massenhandlungen in der Stadt ausführt.

Fast freiwillige Helfer geben die Hilfe in allen Tätigkeiten der Miliz. Es und Kontrolle über die Einhaltung von Regeln des Handels mit den Märkten und mit Handelseinrichtungen, Identifizierung und Beseitigung von Plätzen des spontanen Handels, über die Einhaltung der Landgesetzgebung, insbesondere des Gebrauches der Landanschläge nicht absichtlich und ein unerlaubter zanimaniye.

Der speziellen Aufmerksamkeit wird vorbeugenden Maßnahmen für die Verhinderung des Vertriebs der Drogenabhängigkeit und des Alkoholismus, der Kontrolle von Themen des Geschäftsvolumens bezüglich des Gebrauches von angestellten Arbeitern von ihnen, Verhinderung der Vernachlässigung von Kindern und Straftaten von Minderjährigen, vorgesehener Wartung mit dem verurteilten zur Strafe ohne Haft und viele andere Dinge geschenkt.

Während Bewachungen verhaften Übertreter, wen liefern, um Zentrum RO Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten für die nachfolgenden Einnahmenmaßnahmen der Reaktion gemäß der aktuellen Gesetzgebung zu nennen. Mitglieder des GF "Rechtes und Ordnung" haben Schutz der gefundenen Kämpfenschalen von Zeiten des Großen Patriotischen Krieges zur Ankunft von Sappeuren zur Verfügung gestellt und haben wiederholt an Sitzungen von Landgerichten von Bashtansky und Novobugsky als Zeugen teilgenommen.

In 8 Jahren der Wirkung der öffentlichen Bildung haben seine Mitglieder über die Zusammenarbeit mit dem Arbeiterstaatsautomobil Erfahrung gesammelt, ist - Exekutiv-, Staatssteuer und ökologische Inspektion, sanitarno - epidemiologische Station kriminell.

Mitglieder der öffentlichen Bildung geben auch bedeutende Hilfe dem lokalen Polizeiinspektor im Ausführen der vorbeugenden Maßnahmen, die mit Kontrollen von Eigentümern der Jagd von Schusswaffen besonders während einer Jagdjahreszeit verbunden sind.

Details der Arbeit des lokalen Milizeninspektors in ländlichen Gebieten, werden zuallererst, durch die Landentferntheit einer Verwaltungsseite von der Abteilung von inneren Angelegenheiten, Abwesenheit auf Territorien patrulno - Wachtpostenaufgabe, Bedürfnis nach der Leistung von Funktionen anderer Dienstleistungen der Abteilung von Inneren Angelegenheiten dadurch definiert.

Außerdem richten Bürger an den Bezirkspolizisten und mit sozial - Haushaltsprobleme, und mit umstrittenen Fragen, die zwischen Nachbarn, Verwandten, sogar Mitgliedern einer Familie entstehen. Die bedeutende Hilfe in der Arbeit des Bezirkspolizisten wird durch öffentliche Bildungen gegeben, zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev an.

Gemäß der Verfassung von der Ukraine haben Bürger das Recht, in der durch dieses Gesetz gegründeten Ordnung öffentliche Vereinigungen für die Teilnahme im Schutz einer öffentlichen Ordnung, zur Hilfe zu Kommunalverwaltungen, Strafverfolgungsagenturen, Staat und zu Exekutivbehörden und auch Beamten in der Verhinderung und der Beendigung von Verwaltungsstraftaten und Verbrechen, Schutz des Lebens und Gesundheit von Bürgern, Interessen der Gesellschaft und des Staates von ungesetzlichen Eingriffen, und auch in der Rettung von Leuten und Eigentum während der Naturkatastrophe und anderen Kraft majeure zu schaffen.

Das bemerkenswerte Beispiel solcher Zusammenarbeit ist Tätigkeiten der öffentlichen Bildung für den Schutz einer öffentlichen Ordnung "Recht und Ordnung" des Stadtrats von Bashtansky des Gebiets von Nikolaev. Die Idee von der Entwicklung gehört Ortsansässigen und dem Stadtratmanagement, und gemäß Bestimmungen des Gesetzes der Ukraine "Über die Teilnahme von Bürgern im Schutz einer öffentlichen Ordnung und Grenze" am 25. Mai 2001 die Lösung der Sitzung des Bashtansky Stadtrats dort hat die Tätigkeitsbildung begonnen, die Mitglieder des Teils 25 waren.

Die Finanzierung der Tätigkeit der öffentlichen Bildung wird vom Stadtrat innerhalb des genehmigten lokalen Programms der Verhinderung des Verbrechens, des Schutzes von grundgesetzlichen Gesetzen und der Freiheit von Bürgern für 2006-2010 ausgeführt. Insbesondere für 2009 für Voraussetzungen des GF "Rechtes und Ordnung" wird es mehr als hundertfünfzigtausend UAH

zugeteilt

Seit dem Anfang der Entwicklung der Bildung wurde es zur gleichen Zeit entwickelt und Uniform der einzigen Probe gemacht, es sind erworbene Details (Gummistöcke, Gassprays, Lampen), das bestimmte Zimmer wird zugeteilt und gekauftes Büromaterial.Weil Beweglichkeit auf Kosten des lokalen Budgets 2003 den Moskowiter 21412 Auto vergrößert, das erlaubt hat, mehr qualitativ auszuführen, als die Handlung für den Schutz einer öffentlichen Ordnung erworben wird.

Mitglieder der öffentlichen Bildung haben tägliche Arbeit von zwei Streifenpolizisten von Gruppen organisiert, von denen Nacht in der Zahl von 3-x die Person, zusammen mit Angestellten der Miliz und Tag, zusammen mit der Miliz Versorgung einer öffentlichen Ordnung und öffentlicher Sicherheit während des Ausführens praktisch aller Massenhandlungen in der Stadt ausführt.

Fast freiwillige Helfer geben die Hilfe in allen Tätigkeiten der Miliz. Es und Kontrolle über die Einhaltung von Regeln des Handels mit den Märkten und mit Handelseinrichtungen, Identifizierung und Beseitigung von Plätzen des spontanen Handels, über die Einhaltung der Landgesetzgebung, insbesondere des Gebrauches der Landanschläge nicht absichtlich und ein unerlaubter zanimaniye.

Der speziellen Aufmerksamkeit wird vorbeugenden Maßnahmen für die Verhinderung des Vertriebs der Drogenabhängigkeit und des Alkoholismus, der Kontrolle von Themen des Geschäftsvolumens bezüglich des Gebrauches von angestellten Arbeitern von ihnen, Verhinderung der Vernachlässigung von Kindern und Straftaten von Minderjährigen, vorgesehener Wartung mit dem verurteilten zur Strafe ohne Haft und viele andere Dinge geschenkt.

Während Bewachungen verhaften Übertreter, wen liefern, um Zentrum RO Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten für die nachfolgenden Einnahmenmaßnahmen der Reaktion gemäß der aktuellen Gesetzgebung zu nennen. Mitglieder des GF "Rechtes und Ordnung" haben Schutz der gefundenen Kämpfenschalen von Zeiten des Großen Patriotischen Krieges zur Ankunft von Sappeuren zur Verfügung gestellt und haben wiederholt an Sitzungen von Landgerichten von Bashtansky und Novobugsky als Zeugen teilgenommen.

In 8 Jahren der Wirkung der öffentlichen Bildung haben seine Mitglieder über die Zusammenarbeit mit dem Arbeiterstaatsautomobil Erfahrung gesammelt, ist - Exekutiv-, Staatssteuer und ökologische Inspektion, sanitarno - epidemiologische Station kriminell.

Mitglieder der öffentlichen Bildung geben auch bedeutende Hilfe dem lokalen Polizeiinspektor im Ausführen der vorbeugenden Maßnahmen, die mit Kontrollen von Eigentümern der Jagd von Schusswaffen besonders während einer Jagdjahreszeit verbunden sind.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld