Pechalnoizvestny "die Gruppe von Korban" beginnt Bankrott des ChSZ

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2141 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1284)         

Der stellvertretende Direktor von GP "Staatszentrum für Bankrottfragen" Harry Vudud hat t darüber / "Nikolaev" gemeldet.

Wenn er auf eine Frage weil antwortet, geht der Fall des Bankrotts ChSZ hat zur Rücksicht durch den Nikolaev Wirtschaftsgericht im letzten Jahr akzeptiert, voran, er hat berichtet, dass es vom Unternehmen - der Gläubiger in Zusammenhang mit der "Gruppe von Korban" künstlich gebremst wird, zu der, wahrscheinlich, sich die ähnliche Situation einigt.

G. Vudvud hat bemerkt, dass dieser Fall auf fünfhunderttausend UAH von zahlbaren Rechnungen vom Wirtschaftsgericht getrennt von allen Schulden des Werks in Betracht gezogen wird, das in der Summe von 535 Millionen UAH

ist

Wir werden bemerken, dass G. Korban, der Präsident des Verwaltungsrates Des Slavutich — die Kapitalgesellschaft, wen mit der Gruppe von Privat in Verbindung stehen. Der Unternehmer steht mit mehreren lauten korporativen Konflikten und unfreundlicher Absorption in Verbindung. Sein Name ist wieder neulich in Massenmedien im Zusammenhang mit dem Fall des Mords am Unternehmer von Dnepropetrovsk V. Braginsky erschienen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld