Ökologen behaupten, dass der Aufbau des gepumpten ukrainischen Südlagerungskraftwerks archäologische Sehenswürdigkeiten auf der Bank des Südlichen Programmfehlers

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 2065 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1239)         

Der Nikolaev archäologische Entdeckungsreise folgt der Erde von Nikolaev mehr als vierzig Jahre. Es ist klar, dass Grenzen der Arbeit der Entdeckungsreise Land-geändert, aber innerhalb des Gebiets von Nikolaev geblieben sind. Historische Zeitalter, die von Archäologen (von einem paleolith vor dem Mittleren Alter) geändert auch ausgegraben wurden.

In den letzten Jahren die Tätigkeit der Entdeckungsreise von Nikolaev Unter Führung des Angestellten der Abteilung енеолита - Zeitalter von Bronze des Instituts für die Archäologie der Nationalen Akademie von Wissenschaften der Ukraine von Victor Nikolaevich Fomenko, der wirklich auch als der Forscher - der Archäologe in dieser Entdeckungsreise als der Versandkünstler erschienen ist, sich auf die sich schützende Ausgrabung im Gebiet von Domanevsky des Gebiets von Nikolaev, Berichte konzentriert"Der ukrainische Forstwirtschaftsfachmann".

Wache der Ausgrabung ist eine Ausgrabung vor dem Gebäude, der Überschwemmung, Landreklamation und so weiter. Das schützt sich Ausgrabung wird genötigt, ein archäologisches Material aus der Zerstörung zu retten.

Im Gebiet von Domanevsky der Bereichsdrohung von Nikolaev gegen archäologische Sehenswürdigkeiten macht das gepumpte ukrainische Südlagerungskraftwerk, das angefangen hat, noch im 70-x zu bauen, der XX Kunst. dann wurde Aufbau angehalten viele Jahre lang jedoch 2005 wieder angefangen.

Zu archäologischen Sehenswürdigkeiten auf der Küste des Südlichen Programmfehlers - Bugskoma Garda droht der Traubengarten- und Lidin-Balken mit der Ansiedlung, die infolge einer Wasseraufhebung in Reservoiren von Tashlykskom und Aleksandrovsk strömt. Aber das dort - droht teilweise die Insel Bugsky Gard und die Ansiedlung der Traubengarten wird bereits überschwemmt.

Gemäß Kernwissenschaftlern, um einen Wasserspiegel auf 150 M zu heben, die die Insel Bugsky Gard, Lidin Balkenansiedlung und den Traubengarten zerstören werden, versammeln sie sich in drei Jahren. Aber wenn das Geld dafür an ihnen früher erscheint, werden sie es früher machen. Und, allem Anschein nach ohne die Verhinderung.Nach diesem ganzen Jahr wird es für Archäologen nicht geplant, aber - es wird für Energiegetränke, Wasser geplant, das auf 10 M gehoben ist, die ganz genügt haben, dass sich ein Teil von nicht registrierten Quadraten auf Zeichnungen розкопа auf dem Lidiny Balken in die Lache verwandelt hat.

Das ist besonders interessant, das Bereichsanklägerbüro, im Anspruch von Ökologen, hat anerkannt, dass Länder unter der Überschwemmung von der Regionallandschaft der Park Bugsky Gard zurückgezogen wurden (im echten

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld