Der offene Brief von Veteran des Nikolaevs Schiffsbauwerk des Schwarzen Meeres dem Gouverneur, dem Bürgermeister, dem Ankläger, SBU benennen auch wir

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1570 }}Kommentare:{{ comments || 9 }}    Rating:(963)         

In Mukola.net Veteran des Schiffsbauwerks des Schwarzen Meeres, das appelliert ist, um zur breiten Öffentlichkeit ihren Schmerz bezüglich des weitergehenden Todes des Werks zu informieren, zu dem sie das Leben und die Voraussetzung zu Behörden gewidmet haben, Werk zurückzugeben, um Eigentumsrecht festzusetzen.

Sie haben all das im Brief festgesetzt.
"Dem Vorsitzenden des Nikolaevs regionale staatliche Regierung A.N.Garkushe,
dem Vorsitzenden des Nikolaevs Regionalrat T.V.Demchenko, <9 Jahre alt>dem Bürgermeister V.D. Chaika, <10 Jahre alt>dem Ankläger des Nikolaevs Gebiet N.S.Stoyanov,
zum Kopf der Abteilung von SBU im Gebiet von Nikolaev V. R. Doroshenko, <12 Jahre alt>dem Chef von RO FGIU im Nikolaev Gebiet E.M.Kazansky,
dem Vorsitzenden des Regionalhandelsrats M.A.Sapozhnikova, <14 Jahre alt>dem Vorsitzenden des Regionalkomitees der Gewerkschaft von Schiffsbaumeistern V.A.Smelov.

Liebe Köpfe!

Wir richten an Sie betreffs der prominentesten Vertreter der Regierung des Gebiets von Nikolaev. Auf unserem Glauben, lebenswichtig und ein Know-How, GAHK"ausgehendCHSZ"viele Jahrzehnte, die Karte des Schiffsbaus der Ukraine in der Degradierung seiend, sind am Nichtrückende der Mittel. Mehr als 1000 Schiffe und die Schiffe werden auf ChSZ gebaut. Von Zerstörern, Unterseebooten, Massengutfrachtern, Tankschiffen zu speziellen Behältern und Flugzeugträgern.

Am 7. Oktober 2003 - schwarzes Datum im Schicksal des Werks. Es ist Tag wenn der Vertrag des Kaufs und Verkaufs von GAHK"war signedCHSZ"auf bestimmten, spezifischen Bedingungen. Von diesem Datum wird das Werk - die ersten dreieinhalb Jahre durch die Brüder von Churkinymi, und zweieinhalb Jahre - die so genannten Betriebsleiter von Novinsky zerstört.

Weil die ganze Zeit jeder Punkt von Bedingungen des Investitionsvertrags nicht durchgeführt wird:

  • die Rekonstruktion des Unternehmens wird nicht geführt;
  • die Hauptsache eines Bauschlafwagenbettes wird nicht wieder hergestellt;
  • neue Verträge werden nicht ausgemacht;
  • das Werk im wörtlichen und übertragenen Sinn wird verschwendet, und die erhaltenen Mittel von diesen Antistaatstransaktionen gehen aus Grenzen sowohl das Gebiet von Nikolaev als auch die Ukraine;
  • über ein unbezahltes Gehalt früher entlassenen Angestellten von GAHK Tochtergesellschaften"CHSZ"-2 500 Menschen (und im Rentenfonds mehr als 30 Millionen UAH) und wollen sich an mehr als 12 Millionen UAH nicht erinnern;
  • der Fall des Bankrotts des Werks Nr. 11/122/08 (in vieler Hinsicht auf den Tatsachen von Romangläubigern) hat die entsprechende Bewertung weder im Büro des Regionalanklägers, noch in der Steuerinspektion in der Regionalregierung nicht gefunden;
  • kriminell ist durch das Schicksal des Staatseigentumsfonds des Werks von Ukraine ungekünstelt.

Durch Ergebnisse der Tätigkeit von "Eigentümern" des riesigen Unternehmens ist es völlig klar, dass die Privatisierung von ChSZ nicht nur ein Fehler, sondern auch ein Verbrechen gegen den Staat und die Leute der Ukraine war.

Sind überzeugt, dass Sie als Staatsmänner auch Patrioten der Ukraine, Nikolaev und Schiffsbau sind, können Sie und verpflichtet sein, die Macht und Mission zu zeigen.

Die einzige Weise, Werk zu retten, soll es zurückgeben, um Eigentumsrecht mit der nachfolgenden Konkurrenz für die echten Kapitalanleger festzusetzen, die Durchführung des neuen Vertrags des Kaufs und des Verkaufs des Werks und der Bewahrung seines Profils versichern.

Wir bitten Sie, den Stadtstandplatz - jeder an der Position, für unmittelbare, entschlossene, spezifische Handlungen auf der Bewahrung und GAHK Wiederherstellung"zu zeigenCHSZ".

Veteran - Schiffsbaumeister von ChSZ:
Helden der Sozialistischen Arbeit
I.I. Vinnik, <60 Jahre alt>M.A.Maly,
P. M. Borisov
und viele andere.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld