Das Militär von Nikolaev hat sich zu einem neuen Beruf in Unternehmern ausgebildet, sogar Diplome haben entsprechend

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 818 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(490)         

In der Ausgabe von Nikolaev des ehemaligen Militärs, das Umschulung auf Zivilspezialisierungen innerhalb des gemeinsamen Projektes des Verteidigungsministeriums der Ukraine und OSZE passiert hat, hat stattgefunden.

Wie das Verteidigungsministerium anzeigt, haben 25 Militärs eines Lagers einen 500-stündigen Kurs der Umschulung in "Der Organisation und dem Management der Unternehmen des kleinen und mittleren Geschäfts" genommen. Umschulung wurde an der Staatlichen Universität des Schwarzen Meeres eines Namens von Pyotr Mogila ausgeführt.

"Für Sie, Begleiter beginnt militärisches, neues Leben. Wir glauben, dass mit neuen Kenntnissen Sie im Stande sein werden, einen würdigen Platz im Zivilleben, - der Rektor der Universität Leonid Klimenko erklärt während einer Zeremonie der Übergabe von Diplomen zu finden.

Es sollte bemerkt werden, dass unter Studenten auch es neun Frauen - das militärische Personal und sogar ein Ehepaar - der ältere Befugnisoffizier Valery Gritsulyak und seine Frauenflagge Anna Gritsulyak gab, die in 79-й der airmobile Mannschaft des Befehls von Landstreitkräften von ZS der Ukraine gedient hat.

"Wir mit dem Vergnügen sind zu diesen Kursen gegangen, wie sicher sind, dass sie uns helfen werden, anständige Arbeit zu finden", - haben Gatten erzählt.

Übrigens unter dem Militär gab es Vertreter aller Typen von Streitkräften der Ukraine und fast aller Typen von militärischen Kräften: Infanteristen, Fallschirmjäger, Piloten, tankmen, Maschinenbediener, usw. <14 Jahre alt>

Die Mehrheit des militärischen Personals wurde der Reserve kürzlich übertragen, die - wer sonst fortsetzt, zu dienen, sich auf die Entlassung vorbereitend. Neu hat keiner von ihnen für den Augenblick Arbeit nicht gefunden, aber sie alle sind überzeugt, dass mit den gewonnenen Kenntnissen im Stande sein wird, es zu machen.

"Ich habe als der Chef des Rückens der getrennten Gruppe der C-300 Abteilungen gedient. Was das Management des Kollektiv ist, weiß ich von der eigenen Erfahrung der Arbeit. Sondern auch es war zu mir sehr interessant, und es ist nützlich, zu einer Reihe von Vorträgen zu hören, die von Lehrern der Universität gelesen wurden", - hat der Oberstleutnant geteilte Eindrücke des Offiziers Igor Cherkasov der Studie vorbestellt.

Ähnliche Feiern haben auch in Kherson stattgefunden, wo 30 Militärs, die in der Zwischenregionalakademie des Personalmanagements im "Management finanziell - zur Wirtschaftssicherheit studiert haben", hat Zertifikate auf der Beendigung von Kursen erhalten.

Verweisung:

Diese Kurse der Umschulung wurden innerhalb der Durchführung des gemeinsamen Projektes des Verteidigungsministeriums der Ukraine und OSZE "Die Hilfe in der sozialen Anpassung vom entlassenen Militär von Streitkräften der Ukraine" mit der finanziellen Unterstützung des Koordinators der Projekte der OSZE in der Ukraine geführt.

Seit 2004 der Umschulung innerhalb des Projektes hat 3346 Militärs passiert.

Seit dem Dezember 2006 auf heute Quelle und Karrierenzentrum habe ich Umschulung von 320 Militärs aus dem Süden der Ukraine organisiert: in Nikolaev - 162, und Kherson - 158 Menschen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld