In Nikolayevshchina Kontrollen von Supermärkten gehen weiter. Ergebnisse sind

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1104 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(664)         

Auf Bitte vom Kopf des Nikolaevs Regionalstaatsregierung gehen Kontrollen von Alexey Garkusha von Supermärkten des Gebiets bezüglich der Einhaltung der aktuellen Gesetzgebung der Ukraine weiter. Darüber "Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN" berichtet in einer Presse - Dienst Nikolaev JA.

Qualitätskontrollen der Organisation des Handels und Qualität von Waren, die in Supermärkten begriffen werden, werden vom Nikolaev Regionalmanagement auf dem Schutz der Rechte auf Verbraucher ausgeführt.

Die Hauptmängel, auf denen Produktion zurückgewiesen wurde oder vom Verkauf umgezogen ist, sind eine Abwesenheit der Information über die Produktstruktur, den Namen des Einfuhrhändlers, seiner Adresse und der anderen Daten - 42,3 % des Ausschusses, Abwesenheit von Qualitätszertifikaten und Sicherheit von Waren - 33,6 %, Verwirklichung von Waren von ungültigen 2,5 %, Verwirklichung von Waren, die den Anforderungen von normativen Dokumenten - 29,6 % nicht entsprochen haben.

Wenn die Überprüfung des Geschäftes von Silpo von JSC Fozzi Yug (die Chkalov St, 82) zurückgewiesen wird: weiße Zuckerkristallproduktion von JSC Shepetilovsky SZ von - für die Abwesenheit der Information über die Produktion, den Kognak des Frantsuzsky Boulevard der Produktion von JSC Odessa Cognac Plant von - für die Ablagerungsexistenz, den Sanften Pfefferkuchen der Produktion von JSC Desna Confectionery von - für eine feuchte Oberfläche von Produkten, wird Politur, die Pike ausgetrocknet, von - für Diskrepanzen zu Voraussetzungen von normativen Dokumenten auf der Markierung uneben gebracht - ein Markierungsetikett des Behälters fehlt, um authentisch den Erzeuger und das Datum der Produktion der Produktion zu gründen, es ist unmöglich.

Werden vom Verkauf von - für die Abwesenheit der Information für Verbraucher entfernt: "von - für die Abwesenheit des Namens von Düften und Färbemitteln, "Die Hafergrütze von sieben Zerealien" für das Babyessen von - für die Abwesenheit bei der Markierung der Information über den Einfuhrhändler der Produktion in die Ukraine, Leiste eines pangasius ohne Haut mit/M von - für die Abwesenheit auf einem Aufkleber des Geschäftes der Information über das Datum der Produktion der Produktion (fasovaniye Datum wird gefeiert nur), der Erzeuger und seine Adresse, die Nahrung und der Machtwert, der Lieferant des Fisches in die Ukraine, seine Adresse und das Telefon, die Produktionslagerungsbedingungen.

Materialien der Kontrolle eines mehr Supermarkts - "EKO" von der Glinka St, 3/2, während unter der Rücksicht sind.

Für die gefundenen Übertretungen in Supermärkten seit dem Anfang von 2009 werden 27 verantwortliche Personen zur Verwaltungsverantwortung gebracht, auf den Unternehmen werden administrativ - Wirtschaftsstrafen auf der Summe von 85,3 tausend UAH

auferlegt
-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld