Das Antimonopolkomitee hat Verhandlungen gegen das Verkehrsministerium von - für "Nibulon"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1210 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(726)         

Das Antimonopolkomitee der Ukraine hat Verhandlungen nach Antiwettbewerbshandlungen des Verkehrsministeriums und Kommunikation der Ukraine begonnen, die sicheinmischtJSC JV Nibulondas Ausbaggern auszuführen, arbeitet innerhalb von gepachteten Seiten in der Nähe vom HafenNikolaev. Ich habe darüber berichtet, Aufgaben des Vorsitzenden des KomiteesdurchführendAlexander MELNICHENKOwährend einer Anweisung gestern, am 14. Dezember, Übertragungen"Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN"drücken Sie - Dienst AMKU.

"Handlungen des Verkehrsministeriums haben Zeichen der Übertretung der konkurentsionny Gesetzgebung in der Form von Antiwettbewerbshandlungen, weil das Ministerium Voraussetzungen des Antimonopolkomitees nicht erfüllt hat und noch kein Hindernis für die Durchführung durch das Unternehmen von Nibulon beseitigt hat, Arbeiten auszubaggern. Deshalb wird die Entscheidung, Verhandlungen bezüglich des Verkehrsministeriums zu beginnen, getroffen, es wird untersucht und wird zum logischen Ende gebracht", - hat sich Alexander Melnichenko über die getroffene Entscheidung geäußert.

Es ist bekannt, dass am 28.10.2009 Komitee Verkehrsministerium genötigt hat, Hindernisse für die Durchführung von JSC JV Nibulon zu beseitigen, Arbeiten auszubaggern.

Als gegründetes Komitee, Verkehrsministerium ist es grundlose Abfallkoordination, Ausbaggernarbeiten von JSC JV Nibulon auf den gepachteten Landanschlägen im Wassergebiet neben dem Festmachen des Unternehmens des Hafens von Nikolaev auszuführen. Handlungen des Verkehrsministeriums beschränken die Konkurrenz für die Unternehmen, die am Markt einer Überlastung des Kornes und der ölhaltigen Getreide in der Nähe vom Hafen von Nikolaev arbeiten.

Zu Chitatya auch:

Verkehrsministerium hat sich an einem Verhandlungstisch gesetzt, und alles löst, wie man "Preventer" lädt"nibulonovskiya"

"Nibulon" hat Verkehrsministerium "beendet".Das letzte bittet um Hilfe der Miliz

Der Seehafen von Nikolaev vertieft schließlich den ersten Kanal, der vor so langer Zeit durch den "Nibulon" gewollt wurde


-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld