In der Stadt von Nikolaev hat ein Lager "bedeckt", in dem ungesetzlich versorgt und begriffen hat, dass es - Schmiermittel

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 833 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(499)         

Der Personal der Steuerpolizei der Stadt von Nikolaev während des Lagers überprüft eine feststehende Tatsache der Durchführung der Wirtschaftstätigkeit auf der Lagerung und Verwirklichung es ist - Schmiermittel (Mineralöle M - 10G2K und ich - 40A) brennbar. Berichtet eine Presse - Dienst der Öffentlichen Steuererhebung im Gebiet von Nikolaev.

Brennstoffe und Schmiermittel wurden ohne Existenz der entsprechenden Erlaubnis von Kommunalverwaltungen rechts vom Stellen der Struktur, des Handelspatents ohne Existenz eines erfahrenen Beschlusses von GUMNS der Ukraine im Gebiet von Nikolaev durchgeführt, zu einem Beschluss setzen sanitarno epidemiologischen Dienst der Ukraine, und auch ohne Existenz von Dokumenten fest, die einen Ursprung und Qualität tovarno - materielle Werte bestätigen.

Während des Ausführens des Check-Ins des angegebenen Lagers werden gefunden und tovarno - materielle Werte für die Summe mehr als dreißigtausend UAH nämlich zurückgezogen: 200 Liter Öl der Marke M - 10G2K haben in 13 Metallbarrels und 170 Plastikflaschen mit einer Kapazität von 2 l. jeden für die Summe mehr als zwanzigtausend UAH gegossen; 60 Liter Öl der Marke I - 40A; automatische und manuelle Pumpen, um von Ölen und auch 10 leeren Metallbarrels mit einer Kapazität von 200 Liter jeder zu pumpen. Zurzeit dauert die nachfolgende Kontrolle.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld