Russland hat sich plötzlich dafür entschieden, an ChSZ zu vollenden, Nikolaev pflanzt ein Mutterschiff für Kernkraftwerke von Unterseebooten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1127 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(681)         

Die Russische Föderation zeigt Interesse am Ende der Ordnung angehalten im September 2005 auf dem Aufbau an GAHK "Schwarzes Meer" Schiffsbaupflanzenkapazitäten (ChSZ, Nikolaev) ein Behälter der technologischen Kernunterstützung für die Marine - der PREMIERMINISTER 16 technische Schwimmbasis des Projektes 2020.

Wie berichtet, Interfax — Agentur von Ukraine ein informierter Kreis im Zweig hat die russische Seite bereits Ukrainer auf "der getroffenen grundlegenden Entscheidung über die Vollziehung eines Mutterschiffs des PREMIERMINISTERS 16 zu einer Bedingung des Schleppens" informiert.

"Weder Begriffe, noch das Budget (Vollziehung - WENN), während nicht da sind", - hat der Gesprächspartner der Agentur erzählt, bemerkt, dass die Frage in der Kompetenz der Regierung der Russischen Föderation ist.

Gemäß seinen Daten, bezüglich des Septembers 2005, Grads der Bereitschaft der Ordnung das Bedürfnis danach, auf der Vollziehung - innerhalb von $ 80 Millionen

zu finanzierenwurde auf ungefähr 80 %,

geschätztDurch Daten von offenen Quellen PREMIERMINISTER 16 ist es für das Rücksetzen von Kernkraftwerken für Kernunterseeboote der Marine beabsichtigt. Das Projekt 2020 wird durch "ChSZ" innerhalb des Gefangenen am Anfang 80-x vom Vertrag begriffen. Zwei Mutterschiffe des Projektes wurden dem Kunden in 1984-1985

übertragen
-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld