Naftogaz ist mit Gazprom übereingestimmt, der nach Weihnachten

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 726 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(435)         

Der NAK Naftogaz Ukrainy und JSC Gazprom sind bereit gewesen, einen Termin der Zahlung für den gelieferten in die Ukraine in Benzin im Dezember mit 7 bis zum 11. Januar zu verschieben.

Heute hat der UNIAN darüber im "Gazprom" Informationsdirektorat im Anschluss an die Ergebnisse einer Sitzung des Präsidenten des Verwaltungsrates des MÜLLERS von JSC Gazprom Aleksey und des Präsidenten des Verwaltungsrates von NAK Naftogaz Ukrainy Oleg DUBINA heute in Moskau berichtet.

"Die Parteien haben die Fragen besprochen, die mit der Zahlung durch "Naftogaz der Ukraine" der Versorgung des russischen Benzins verbunden sind. Nichtarbeitsurlaube denkend, wird die Vereinbarung über die Übertragung des Zahlungstags von Übergaben im Dezember mit 7 zum 11. Januar 2010" getroffen, - wird in der Nachricht gesprochen.

Auf einer Sitzung die Fragen, die mit Volumina von Übergaben und Durchfahrt von Benzin im ersten Viertel 2010 auch verbunden sind, wurden besprochen. Jedoch werden konkrete Zahlen nicht genannt.

UNIAN Verweisung. Gemäß dem Vertrag vom 19. Januar 2009 ist der NAK Naftogaz Ukrainy verpflichtet, monatlich zu Zahlungen von JSC Gazprom für Benzin nicht später zu befehlen, als das 7. Datum im Anschluss an Übergaben. An der ersten Nichtzahlung stellt der Vertrag zwischen den Gesellschaften Übergang zur Verfügung, um System von Berechnungen vorzubringen.

Noch die Ukraine im Laufe der Zeit und vollständig ausgezahlt mit "Gazprom" für das gestellte Benzin.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgeld